Herzlich willkommen beim VfB Hermsdorf e.V.



Die Geschäftsstelle ist vom 24.07 - 04.08.2017 geschlossen!

Mitteilungen

Kinderspartakiade


Olympiasieger Robert Harting mit den VfB Athleten!

>> Hier geht es zum Bericht!




Ferienspiele für Kinder im Alter von 6-14 Jahren

Vom 24.07. bis 04.08.2017 starten wieder unsere Ferienspiele auf dem Gelände der Gustav-Dreyer-Grundschule.

>> Alle weiteren Informationen gibt es hier!




Abnahme Sportabzeichen Disziplin Radfahren

Am 7. September 2017 um 17:00 Uhr findet die Abnahme für das Sportabzeichen in der Disziplin Radfahren statt!

Bitte bei Detlef Salchow anmelden, Telefon 030 401 36 44 (bitte auch den AB nutzen)

Anmeldung unbedingt erforderlich!
Zugelassen werden nur Fahrerinnen und Fahrer mit einem Fahrradhelm!




Ehrung der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler aus Reinickendorf

Am Freitag, dem 30.Juni 2017, ab 16.00 Uhr, trafen sich mehr als 500 geladene Sportler(innen) zur Ehrung durch unseren Bezirksstadtrat, Tobias Dollase. Nach einleitenden und anerkennenden Begrüßungsworten übergab dieser an unseren Bürgermeister, Frank Balzer, welcher diese Veranstaltung vor vielen Jahren ins Leben rief, um auch einige Begrüßungsworte an die Gäste zu richten.

Frau Kerstin Gäbel, Sportamt, führte durch das Programm und rief alle zu ehrenden Sportler, meist Berliner Meister aber vereinzelt auch mit höheren Titeln bis zum Weltmeister auf, eine Medaille und eine Urkunde in Empfang zu nehmen.

Aus unserem Verein wurden geehrt: Von der Leichtathletikabteilung: Franka De Groot, Saskia Nafe, Selina Pileur, Michael Kothlow, Ralf-Rainer Elstermann von Elster und Detlef Laße.
Aus der Handballabteilung die 20 Berliner Meister 2015/2016 aus den Jahrgängen 1997 bis 1999. Aus der Basketballabteilung unsere 18 Berliner Meister Damen, Jahrgänge 1981 bis 1998. Unsere Berliner Meister im Schwimm-Fünfkampf Timothy Lange, Amelie Lange, Henrik Meier, Sebastian Schmees, Marion Meier. Im Schwimmen Stefan Burkhardt. Marian Mielke, und noch einmal Marion Meier mit den Titeln Berliner Mastermeister(in).

Allen unseren herzlichen Glückwunsch zu diesen beeindruckenden Erfolgen und weiterhin viel Freude am Training.

Regina Blachwitz



Die Schwimmabteilung informiert

Vom 10. Juli bis 17. September 2017 ist das Stadtbad Märkisches Viertel in der technischen Schließung!


Alles im grünen Bereich! Sport im Park

Am 03.07.2017 beginnt das kostenlose Outdoor Sportprogramm "Sport im Park" in unserem Bezirk. Mit 30 Angeboten an 3 Standorten (Festwiese an der Calauer Str, Steinbergpark inkl. Triftpark in Wittenau/Waidmannslust und Tegel, Rathauswiese gegenüber dem Rathaus Reinickendorf) haben wir zusammen mit dem TSV Berlin-Wittenau e.V. und dem VFL Tegel e.V. ein vielfältiges Programm zusammen gestellt. Das Angebot reicht von "Spiel Dich Fit" für Erwachsene mit Völkerball, Staffelvarianten und Badminton. Outdoor Crosstraining, Krafttraining bis hin zum Training mit dem eigenen Körpergewicht bieten wir ebenfalls an. Die Angebote "Kita in Bewegung" gehören ebenso dazu wie "Walking aber ganz langsam".

Also nichts wie rein in die Sportsachen und ab in den Park!

>> Hier geht es zu allen Terminen!




Gründung des Sportverbunds Berlin

Zahlreiche Berliner Großsport- bzw. Mehrspartenvereine, unter ihnen der VfB Hermsdorf, haben eine Interessengemeinschaft unter dem Namen "Sportverbund Berlin" gegründet. Der Sportverbund Berlin soll - ähnlich der Initiative Berliner Proficlubs - die Interessen der Vereine im Breitensportbereich bündeln und verfolgt insbesondere das Ziel der Mitgliedschaft auch der Sportvereine mit Stimmrecht im Landessportbund Berlin. Der Sportverbund Berlin will nicht in Konkurrenz zum Landessportbund Berlin, den Bezirkssportbünden oder den einzelnen Fachverbänden treten oder gar deren Aufgaben übernehmen. Vielmehr soll durch eine Mitgliedschaft der Sportvereine im Landessportbund Berlin - wie es bereits in den anderen Stadtstaaten Hamburg und Bremen der Fall ist - dem besonderen Stellenwert und der besonderen Bedeutung der Großvereine im Sinne eines gemeinsamen Dialogs und einer gemeinsamen Zusammenarbeit Rechnung getragen werden. Darüber hinaus wollen die im Sportverbund Berlin vertretenen Vereine ihre Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch auf sportlicher und fachlicher Ebene intensivieren und ausbauen.

(13.01.2017, fs)


Versandkosten der ROT-WEISS

Liebe Mitglieder,
die Versandkosten unserer Vereinszeitung "ROT-WEISS" übersteigen die Druckkosten. Jedes Mitglied, das auf den direkten Postversand verzichtet, kann dazu beitragen, den Verein auf diesem Wege zu unterstützen. Die VfB-"RW" kann im Internet gelesen oder in der Geschäftsstelle abgeholt werden. Bitte das Formblatt ankreuzen, ausschneiden und der Geschäftsstelle zuschicken.
Abmeldung kann auch per E-Mail oder per Fax erfolgen.
  >> Zum Formblatt bitte hier klicken.
(27.08.14, wd)

alte Artikel der Startseite ⇒