Herzlich willkommen beim VfB Hermsdorf e.V.


Mitteilungen

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversamlung

Am Freitag , dem 05. Mai 2017 um 19:00 Uhr im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin

TOP 1: Begrüßung und Feststellung der Mitgliederzahl

TOP 2: Satzungsänderung gemäß Beschlussvorlage in der Mitte der Ausgabe "ROT-WEISS" Nr. 444. Begründung, Diskussion und Abstimmung

TOP 3: Verschiedenes

Diese Veröffentlichung ergeht anstelle von persönlichen Einladungen.

Für das Präsidium
Werner Sauerwein
-Präsident-


14. Mai 2017 - Große Fahrrad-Rallye

Radtour auf 38 km für die ganze Familie
Start/Ziel auf der Familienfarm Lübars
Startzeit: 11:00 - 12:00 Uhr
Startgeld: 7,00 Euro/5,00 Euro incl. Streckenplan und Verpflegung
Mini-Rallye für Kinder bis 7 Jahre, Start: 13:00 Uhr, Startgeld 3,00 Euro
11:00 - 18:00 Uhr buntes Rahmenprogramm
Eintritt frei!


Die Schwimmabteilung informiert

Vom 27. April bis 7. Juli 2017 findet samstags kein Trainingsbetrieb statt!
Stattdessen steht für die Mitglieder der Schwimmabteilung sowie der TuG dienstags von 18:30 - 20:00 Uhr eine Ersatzzeit zur Verfügung.


Gründung des Sportverbunds Berlin

Zahlreiche Berliner Großsport- bzw. Mehrspartenvereine, unter ihnen der VfB Hermsdorf, haben eine Interessengemeinschaft unter dem Namen "Sportverbund Berlin" gegründet. Der Sportverbund Berlin soll - ähnlich der Initiative Berliner Proficlubs - die Interessen der Vereine im Breitensportbereich bündeln und verfolgt insbesondere das Ziel der Mitgliedschaft auch der Sportvereine mit Stimmrecht im Landessportbund Berlin. Der Sportverbund Berlin will nicht in Konkurrenz zum Landessportbund Berlin, den Bezirkssportbünden oder den einzelnen Fachverbänden treten oder gar deren Aufgaben übernehmen. Vielmehr soll durch eine Mitgliedschaft der Sportvereine im Landessportbund Berlin - wie es bereits in den anderen Stadtstaaten Hamburg und Bremen der Fall ist - dem besonderen Stellenwert und der besonderen Bedeutung der Großvereine im Sinne eines gemeinsamen Dialogs und einer gemeinsamen Zusammenarbeit Rechnung getragen werden. Darüber hinaus wollen die im Sportverbund Berlin vertretenen Vereine ihre Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch auf sportlicher und fachlicher Ebene intensivieren und ausbauen.

(13.01.2017, fs)


Versandkosten der ROT-WEISS

Liebe Mitglieder,
die Versandkosten unserer Vereinszeitung "ROT-WEISS" übersteigen die Druckkosten. Jedes Mitglied, das auf den direkten Postversand verzichtet, kann dazu beitragen, den Verein auf diesem Wege zu unterstützen. Die VfB-"RW" kann im Internet gelesen oder in der Geschäftsstelle abgeholt werden. Bitte das Formblatt ankreuzen, ausschneiden und der Geschäftsstelle zuschicken.
Abmeldung kann auch per E-Mail oder per Fax erfolgen.
  >> Zum Formblatt bitte hier klicken.
(27.08.14, wd)

alte Artikel der Startseite ⇒