Archiv

Preisverleihung "Gold für Frauen"

Am Abend des 10.11.2017 fand in unserem Casino die Preisverleihung für den in diesem Jahr vom Bezirksamt Berlin Reinickendorf, Herrn Dollase, Bezirksstadtrat, ausgelobten Preis "Gold für Frauen" statt. Dieser soll den Blick auf die aktive Beteiligung von Mädchen und Frauen in den Vereinen und besonders an der Vorstandsarbeit lenken.
Auch unser Verein hat sich daran beteiligt, indem sich fünf aktive Frauen aus verschiedenen Abteilungen und unsere Vizepräsidentin zusammensetzten, um den Ist-Zustand darzulegen und Vorschläge für künftige Arbeit einzubringen. Gewonnen haben vor allem kleinere Vereine aus dem Wassersport. Deren Bewerbungen wurden von Frau Gäbel, Sportamt Berlin Reinickendorf, kurz vorgestellt.
Sehr schön umrahmt wurde das feierliche Programm von unseren Tänzerinnen, unter der Leitung von Katharina Boukal. Ihnen unseren herzlichen Dank für die zauberhaften Vorführungen. Vielleicht können wir im nächsten Jahr bei einem ähnlichen Wettbewerb mehr punkten.


Abschlussfest Sport im Park

Am 28.10.2017 haben ca. 80 Teilnehmer dem stürmischen Wetter getrotzt und haben mit uns Sport im Park mit einem bunten Sportangebot für dieses Jahr verabschiedet. Bis zum letzten Moment stand die Veranstaltung auf der Kippe aufgrund des Sturmes.
Die Teilnehmer konnten von 14:00 - 16:00 Uhr ein breites Sportangebot nutzen. Alle hatten ihren Spaß und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: "Einfach hinkommen, einfach mitmachen!"


Clubmeisterschaften und Jubiläum bei der Tennis-Abteilung

In diesem Jahr konnten wir am 30.09.2017 nicht nur die Endspiele unseres Club-Turnieres feiern,
sondern auch das 40-jährige Bestehen unserer Tennisabteilung!

Es hätte einfach nicht besser sein können. Sonnenschein, sehenswerte Tennismatches, gut gelaunte Gäste, leckeres Essen und genügend kühle Getränke - alles perfekt!
Marina hatte sich die Mühe gemacht, in 40 Jahren "Rot-Weiß" zu wühlen, um uns so die Highlights der Geschichte unserer Tennis-Abteilung zu präsentieren und sie hat wieder einmal die richtigen Worte gefunden und alles munter aufbereitet.
Der Vorstand hatte sich vorgenommen, dieses Ereignis gebührend zu begehen und hat hierzu auch ehemalige Vorstände und derzeitige Abteilungsvorsitzende sowie das Präsidium des VfB Hermsdorf e.V. eingeladen.

So konnten wir vom Präsidium Werner Sauerwein, Wolfgang Doht, Regina Blachwitz, Thomas Gröger und auch Karin Neumann aus der Geschäftsstelle begrüßen.

Einige unserer Mitglieder konnten an diesem Tag noch eine besondere Ehrung in Empfang nehmen - es gab Urkunden für 40 Jahre Mitgliedschaft und eine gute Flasche Wein für jeden unserer Jubilare. So hatten Dorothea Thiel, Christa Lamprecht, Otto Koschnick, Gaby Kleibohm und Helga Stork gleich noch einen Grund zur Freude. Fritz Gutschow hat sogar 60 Jahre VfB Mitgliedschaft "auf dem Buckel", er hatte schon in der Fußballabteilung begonnen. Lediglich eine Ehrung hat die Tennis-Abteilung dem Hauptverein überlassen: Uli Gutschow feiert im November seine 70 (!) Jahre Mitgliedschaft im VfB Hermsdorf e.V. . Wir bedanken uns beim Hauptverein, dass wir die Ehrungen anlässlich unserer Feier vornehmen durften.

Für die Finalisten unseres Club-Turniers 2017 gab es natürlich Preise: je ein Gutschein, sowie für die U14 - und U18 - Spieler zusätzlich Medaillen.

Diese wurden von den U14 Finalteilnehmern Vincent Riehe (Gold) und Vincent Joseph (Silber) auch stolz entgegengenommen. Leider konnten die Preise der U18 (Marvin Peterin, Silber, und Christoper Lichtfuss, Gold) nicht persönlich übergeben werden, ebenso die Gutscheine für die Damen Louisa Hoffmann, 1. Platz, und Katrin Raczynski, 2. Platz.

Persönlich anwesend waren zum Glück die drei Finalisten der beiden Einzel. Carsten Lindner hat am Samstag beide Spiele nicht gewinnen können und somit zwei zweite Preise erhalten. Dennis Eckert und Douglas Konrad freuten sich über ihre Gutscheine für Platz 1 bei den Herren bzw. Herren 40/50.

Die Sieger der Kategorie Herren Doppel 40/50 Christof Gralla und Michael Elmers, nahmen die Gutscheine ebenfalls freudig entgegen.

Unser Dank geht hier auch noch einmal an alle Helfer und Helferinnen, die diesen Tag so großartig gemacht haben, an die Spieler und Spielerinnen, die den Geist der Clubmeisterschaften verstanden und am Leben erhalten haben, an alle, die uns die Freude ihrer Anwesenheit schenkten und mit uns dieses unglaublich gelungene Fest gefeiert haben.

Lasst uns diese Freude mitnehmen und zukünftige Anlässe ebenso genießen!



Alles im grünen Bereich! Sport im Park

Am 03.07.2017 beginnt das kostenlose Outdoor Sportprogramm "Sport im Park" in unserem Bezirk. Mit 30 Angeboten an 3 Standorten (Festwiese an der Calauer Str, Steinbergpark inkl. Triftpark in Wittenau/Waidmannslust und Tegel, Rathauswiese gegenüber dem Rathaus Reinickendorf) haben wir zusammen mit dem TSV Berlin-Wittenau e.V. und dem VFL Tegel e.V. ein vielfältiges Programm zusammen gestellt. Das Angebot reicht von "Spiel Dich Fit" für Erwachsene mit Völkerball, Staffelvarianten und Badminton. Outdoor Crosstraining, Krafttraining bis hin zum Training mit dem eigenen Körpergewicht bieten wir ebenfalls an. Die Angebote "Kita in Bewegung" gehören ebenso dazu wie "Walking aber ganz langsam".

Also nichts wie rein in die Sportsachen und ab in den Park!

>> Hier geht es zu allen Terminen!




19. Mercedes-Benz-Halbmarathon

Am 3. September fand in diesem Jahr der 19. Mercedes-Benz-Halbmarathon statt. Die drei Reinickendorfer Vereine VfB Hermsdorf, RC Tegel und der VfL Tegel organisierten die größte Laufveranstaltung im Berliner Norden. Insgesamt waren mehr als 250 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Einsatz.

Wie schon in den letzten Jahren nutzten wieder die meisten der rund 2000 Teilnehmer den Halbmarathon für den letzten Feinschliff vor dem Berlin-Marathon, der in drei Wochen stattfindet.


Ferienspiele ein voller Erfolg!

In diesem Jahr wurden vom 24.07-04.08 von montags bis freitags in der Zeit von 14-18 Uhr Kinder im Alter von 6-14 Jahren betreut. Wie in den letzten Jahren konnten auch Nichtmitglieder kostenlos an dem Angebot teilnehmen. Außer der Abteilung Turnen und Gymnastik stellten sich die Abteilungen Badminton, Handball, Tischtennis und Schach vor.

Das Ferienangebot wurde auch dieses Jahr von der Initiative Reinickendorf unterstützt. Herr Jürn Jakob Schultze-Berndt sowie unser Präsident Werner Sauerwein und Reinhard Siebert (Abteilungsvorsitzender Turnen und Gymnastik) nahmen diese Spende entgegen. Wir sagen "Danke"!



Ehrung der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler aus Reinickendorf

Am Freitag, dem 30.Juni 2017, ab 16.00 Uhr, trafen sich mehr als 500 geladene Sportler(innen) zur Ehrung durch unseren Bezirksstadtrat, Tobias Dollase. Nach einleitenden und anerkennenden Begrüßungsworten übergab dieser an unseren Bürgermeister, Frank Balzer, welcher diese Veranstaltung vor vielen Jahren ins Leben rief, um auch einige Begrüßungsworte an die Gäste zu richten.

Frau Kerstin Gäbel, Sportamt, führte durch das Programm und rief alle zu ehrenden Sportler, meist Berliner Meister aber vereinzelt auch mit höheren Titeln bis zum Weltmeister auf, eine Medaille und eine Urkunde in Empfang zu nehmen.

Aus unserem Verein wurden geehrt: Von der Leichtathletikabteilung: Franka De Groot, Saskia Nafe, Selina Pileur, Michael Kothlow, Ralf-Rainer Elstermann von Elster und Detlef Laße.
Aus der Handballabteilung die 20 Berliner Meister 2015/2016 aus den Jahrgängen 1997 bis 1999. Aus der Basketballabteilung unsere 18 Berliner Meister Damen, Jahrgänge 1981 bis 1998. Unsere Berliner Meister im Schwimm-Fünfkampf Timothy Lange, Amelie Lange, Henrik Meier, Sebastian Schmees, Marion Meier. Im Schwimmen Stefan Burkhardt. Marian Mielke, und noch einmal Marion Meier mit den Titeln Berliner Mastermeister(in).

Allen unseren herzlichen Glückwunsch zu diesen beeindruckenden Erfolgen und weiterhin viel Freude am Training.

Regina Blachwitz



Aktuelle ROT-WEISS Nr.446

Die neueste Ausgabe unserer Vereinszeitschrift ROT-WEISS ist bereits online zu lesen.



(siehe Link im linken Menü)


Wie bunt war das denn!!!

Abteilung Turnen und Gymnastik aktiv beim Internationalen Deutschen Turnfest! Wir haben mit dazu beigetragen, dass diese Großveranstaltung in unserer Stadt zu einem friedlichen, sportlichen und gut organisierten Fest wurde.

Volunteers aktiv: Vom 3. bis 10. Juni 2017 waren wir in der Gustav-Dreyer-Schule und in dem Georg-Herwegh-Gymnasium die Gastgeber für ca. 450 Turnfestteilnehmer aus 31 norddeutschen Vereinen. Wir, das sind die beiden Quartiermanager Achim und Reinhard und über vierzig Helfer auch aus anderen Abteilungen, die für die Einquartierung in den Klassenzimmern sorgten, die Vorbereitungen und die Ausgabe des Frühstücks übernahmen und im Eingangsbereich von 6 bis 22 Uhr die Ansprechpartner für die Gäste waren und auch für die Sicherung der Schule tagsüber sorgten. In der Nacht wurden wir von einem Wachdienst abgelöst.

Sportmetropole aktiv: Auf der Bühne auf der Straße des 17. Juni " Berlin turnt bunt!" - zeigte unsere Gruppe Rolli Ball die neue Trendsportart aus China: Schwing dich fit mit Racket und Ball! Anschließend rockten die Spotlights die Bühne mit Rock Around the Clock und Twist Again.

Kiez aktiv: Die Vielfältigkeit der Berliner Sportvereine war gefragt. Unsere Angebote im Kiez fanden in der Vereinssporthalle mit Pilates - Endlich fit mit Größe XXL - deepWork für Männer - und auf dem Sportplatz mit - Fit für Jedermann - statt.

Herzlichen Dank an alle Aktiven: Ihr seid dabei gewesen - um das Turnfest mit eurer Hilfe in den Schulen - euren Darbietungen auf der Bühne - euren Angeboten in der Sporthalle und auf dem Sportplatz als ein Teil eines großen Ganzen für alle Teilnehmer und Besucher aus Deutschland und der Welt angenehm, attraktiv und erlebnisreich zu gestalten. (ms)


Aktuelle ROT-WEISS Nr.445 bereits online zu lesen

Die neueste Ausgabe unserer Vereinszeitschrift ROT-WEISS ist bereits online zu lesen.

Die in dieser Ausgabe angekündigte Mitgliederversammlung der Tischtennisabteilung am 19.06.2017 findet nicht statt. Der neue Termin wird in der nächsten "ROT-WEISS" bekannt gegeben!


(siehe Link im linken Menü)


Sportabzeichenverleihung 2016

170 Sportler und Sportlerinnen von 6 bis 81 Jahren (davon 78 Kinder und Jugendliche) haben 2016 die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen beim VfB Hermsdorf erfolgreich gemeistert. Regina Blachwitz, unsere Vizepräsidentin, begrüßte die Anwesenden.

>> Hier geht es zum ausführlichen Bericht.


Neujahrsempfang 2017

Zum traditionellen Neujahrsempfang unseres Vereins wurde am 15.01.2017 in unser Sportcasino eingeladen. Verbunden mit herzlichen Wünschen wurden die Gäste von unserem Präsidenten, Werner Sauerwein, begrüßt.









>> Hier geht es zum ausführlichen Bericht.


Ehrung beim Berliner Bürgermeister

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Herr Müller, empfing am 15.12.2016 Menschen, die sich im vergangenen Jahr um die Integration von Flüchtlingen verdient gemacht hatten.
Die Farben des VfB Hermsdorf vertraten Jan Lemcke, Raoul Strasburger, Luca Jaehner und Trainer Christoph Staude von der A-Jugend der Handballer, die über 1,5 Jahre regelmäßig für die Kinder Handballtraining und allgemeine Bewegungsspiele angeboten haben.
Sie verbrachten einen eindrucksvollen Abend im Roten Rathaus.

(22.12.16, bsm)


Erika Schindler Dance Gala

Es war eine großartige Show, die in diesem Jahr am 20. November zum zweiten Mal im Ernst-Reuter-Saal vor großem Publikum stattfand. Ein Jahr zuvor wurde die Show noch "Tanzvorführungen des VfB Hermsdorf" genannt.
Mit der neuen Namensgebung erinnern wir an unser Ehrenmitglied Erika Schindler, die von 1974 bis zu ihrem Tod 2014 mit vielen innovativen Ideen zu einer rasanten Entwicklung in der Abteilung Turnen und Gymnastik beitrug. Die Fitness- und Gymnastikangebote wurden erweitert und der Gesundheitssport eingeführt. Die vielen von Erika choreografierten Vorführungen bei Großveranstaltungen ebneten den Weg für weitere Angebote im Tanzbereich.
Tanzen macht glücklich - und dieses Glück teilten die Trainerinnen und die vielen Tänzer/innen am Sonntag mit dem begeisterten Publikum. Die Moderatorin führte charmant und souverän durch das vielfältige Programm und die angesagten Tanzgruppen brillierten mit abwechslungsreichen Choreografien. Mit dabei waren die Dance-Kids, Streetdance-Gruppen, Jazzlett, Modern Jazz Dance, Orientalischer Tanz, Line Dance und die Showtanzgruppe "Spotlights".

(24.11.16, ms)


Ehrungsveranstaltung der Mitglieder am 15.10.2016

Werner Sauerwein, unser Präsident, begrüßte die geladenen Mitglieder zur Ehrungsveranstaltung im Sportcasino. Auch zahlreiche Ehrenmitglieder waren unserer Einladung gefolgt. Diese gesonderte Veranstaltung gab den Ehrungen auch in diesem Jahr wieder einen würdevollen Rahmen.
Werner würdigt in seiner Ansprache den VfB Hermsdorf, der nunmehr seit mehr als 100 Jahren besteht. Das zeugt von Kontinuität. In Zeiten der Globalisierung, der politischen und gesellschaftlichen Umbrüche, auch in unserem Land, ist Kontinuität und Verlässlichkeit wichtig. Verein bietet Kontinuität und Verlässlichkeit.
Aber auch wir haben zu kämpfen, gibt er zu bedenken, denn für die Sportvereine wird der Spagat zwischen Solidargemeinschaft und Dienstleister immer größer. Immer mehr, vor allem junge Menschen, sehen den Verein als reinen Dienstleister, bei dem man, meist günstiger als in privaten Sportstudios, Sport treibt. Wir würden uns sehr über mehr Interesse für die Vereinsgemeinschaft freuen.
Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre 25jährige Mitgliedschaft, 11 Mitglieder für 40 Jahre und 2 Mitglieder für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Aber auch eine Ehrung für 70 Jahre im Verein konnte Werner vergeben. Unser Ehrenmitglied Siegfried Schubbert (siehe Bild) gehört 70 Jahre der Fußballabteilung und 60 Jahre der Kegelabteilung an. Herzlichen Glückwunsch an alle Jubilare.
Für besondere Verdienste um den Verein wurde Sylvia Groß von der Schwimmabteilung geehrt. Sylvia ist seit 1995 Mitglied in der Schwimmabteilung und übernahm 2004 das Amt der Kassenwartin.
Das Ehrenabzeichen für sportliche Leistungen wurde überreicht an unsere erfolgreichen Läufer Detlef Laße und Michael Kothlow. Geehrt wurde wieder unsere besonders erfolgreiche Schwimmabteilung mit "Familie Meier" - Marion Meier, Stefan Meier, Hendrik Meier und Ralf Meier - sowie Lenja Vogt, Amelie Lange, Stefan Burkhardt und Dennis Gürgen. Stolz sind wir auch auf unsere Mädchenmannschaft wU13 der Basketballabteilung. Diese erreichte 2015 auch den Berliner Meistertitel.
Abschließend dankte unser Präsident Karin und Manuela, welche diese Veranstaltung auch in diesem Jahr perfekt organisierten.

Ein herzliches Dankeschön an alle Geehrten!

(18.10.16, rb)


Liebe Sportfreunde,
liebe Engagierte in unserem Sportverein!

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Abteilungen unseres Vereins für den Sport, für unseren Nachwuchs und die große Sportgemeinschaft gelebt und im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet.
Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen Einsatz und der Unterstützung für den Verein im vergangenen Jahr.
Wir wünschen allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern, Vorstandsmitgliedern, den aktiv mitarbeitenden Eltern, Freunden, Sponsoren des VfB Hermsdorf e.V. ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017.

Präsidium

(22.12.16, sw)


Ferienspiele ein voller Erfolg!

In diesem Jahr wurden vom 22.8.-2.9. von montags bis freitags in der Zeit von 14.00-18.00 Uhr über 200 Kinder im Alter von 6-14 Jahren betreut.
Ein Schwerpunkt des Programms war das Üben und die Abnahme für das Kinder- und Jugendsportabzeichen. 30 Kinder haben die geforderten Leistungen erbracht.
Der zweite große Bereich neben der Leichtathletik setzte sich aus speziellen Angeboten der Abteilungen Turnen- und Gymnastik, Handball, Badminton und Schach zusammen. Damit ergab sich ein vielfältiges Angebot an großen und kleinen Sportspielen.
In den Pausen wurden die Kinder mit Getränken, Obst, Gemüse und Süßem versorgt.
Wie in jedem Jahr nahmen auch Nichtmitglieder sowie zwei Kindergruppen aus Albert-Schweitzer-Kinderdörfern und Kinder mit Migrationshintergrund teil, die über unser breites Angebot informiert wurden.
Das Ferienangebot wurde auch in diesem Jahr wieder unterstützt von der Initiative Reinickendorf. Frau Marlies Wanjura und Jürn Jakob Schultze-Berndt übergaben am letzten Ferientag den symbolischen Scheck an unseren Präsidenten Werner Sauerwein und Reinhard Siebert, Abteilungsvorsitzender Turnen- und Gymnastik. Wir sagen "Danke"

(10.09.16, sw)


Joachim Gauck bei der Sportabzeichen-Tour

Am 3. Juni 2016 eröffnete unserer Bundespräsident, Joachim Gauck, den diesjährigen ersten Stop der Sportabzeichen-Tour für Menschen mit und ohne Behinderung im SC Siemensstadt.
Detlef Salchow, Breitensportwart des VfB Hermsdorf, organisierte und betreute mit sieben Helfern den Standweitsprung sehr erfolgreich. Unser Bundespräsident stattete Delef und seinen Helfern einen Besuch ab.

(07.06.16, sw)


VfB Hermsdorf bei der Bezirksehrungsveranstaltung

Bei der diesjährigen Ehrungsveranstaltung des Bezirks Reinickendorf wurden von dem Bezirksbürgermeister Frank Balzer die Abteilungen Leichtathletik (Detlef Laße), Basketball (wU13 Berliner Meister) und Schwimmen ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch!

(04.06.16, sw)


Integration durch Sport - Sporthallen für den Schul- und Vereinssport erhalten

Die Unterschriftenaktion hat nun begonnen.
Auf der Grundlage der Kostenschätzung des Senates haben wir die endgültige Fassung der Unterschriftenliste erstellt. Wir wollen in kurzer Zeit die geforderten 20.000 Unterschriften sammeln und bitten Euch diese Aktion mit allen möglichen Helfern und Kanälen zu unterstützen. Informationen und Unterschriftenlisten bekommt ihr auf der >> Homepage der Initiative: www.volksbegehren-sporthallen.de. Auch in unserer Geschäftsstelle liegen Listen aus.
Aus strategischen Gründen wollen wir nur mit einer Stimme sprechen. Mit Euren Fragen wendet Euch bitte an unseren Pressesprecher, Michael Dietmann: pressesprecher@volksbegehren-sporthallen.de
Wünschen wir uns gemeinsam viel Erfolg!
Eure Vizepräsidentin

(31.03.16, rb)


Aktuelle ROT-WEISS Nr.442 bereits online zu lesen

Die neueste Ausgabe unserer Vereinszeitschrift ROT-WEISS ist bereits online zu lesen.
(siehe Link im linken Menü)

(06.12.16, sw)


Aktuelle ROT-WEISS Nr.441 bereits online zu lesen

Die neueste Ausgabe unserer Vereinszeitschrift ROT-WEISS ist bereits online zu lesen.
(siehe Link im linken Menü)

(08.10.16, sw)


100 Jahre Fußball im VfB Hermsdorf e. V.

Aktuelles zu besonderen Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage der Fussballabteilung. Den Link zur Fussballabteilung finden sie rechts in der Rubrik "Sportarten".

(03.05.16, st)


Einladung für Kinder zum Herbstsportfest

Aufgrund von Bau- und Sanierungsarbeiten auf dem Sportplatz Finsterwalder Str., findet das Herbstsportfest der Nordberliner Vereine beim VfB Hermsdorf auf dem Heidenheimer Sportplatz statt.


Hiermit möchte ich alle Jungen und Mädels bis zum Alter von 15 Jahren aus allen Abteilungen unseres Vereins zum Leichtathletik - Dreikampf (Laufen, Weitsprung, Schlagballwurf) herzlich einladen.
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde.
Tag : Sonntag 18.September 2016
Zeit : Beginn 10:00 Uhr, Anmelden: 9:30 Uhr
Ort : Sportplatz Heidenheimer Straße, Eingang Friedrichsthaler Weg.


(04.09.16, sw)


Schöne Ferien ...

... wünscht der VfB Hermsdorf e.V. allen Mitgliedern und Freunden des Vereins!

(16.07.16, sw)




(16.07.16, sw)


Aktuelle ROT-WEISS Nr.440 bereits online zu lesen

Die neueste Ausgabe unserer Vereinszeitschrift ROT-WEISS ist bereits online zu lesen.
(siehe Link im linken Menü)

(12.06.16, sw)


Hauptjugendleitung dringend gesucht!

Dieses Amt steht seit dem 15.04.2016 wieder zur Verfügung!
Zur Koordination der abteilungsübergreifenden Kinder- und Jugendarbeit mit seinen vielfältigen Aufgaben und als Bindeglied zum Hauptverein suchen wir eine/n Hauptjugendleiter/in gemäß unserer Satzung.
Leider ist es dem Jugendausschuss auf der Sitzung im Februar nicht gelungen einen Kandidaten aus seiner Mitte zu finden, da die Jugendwarte in ihren Abteilungen mehr als ausgelastet sind.
Auf unserer Mitgliederversammlung hat sich ein engagiertes, motiviertes Präsidium für uns zur Verfügung gestellt. Es wäre schön, wenn sich auch für die Hauptjugendleitung ein ebenso innovatives, anpackendes Mitglied finden würde. Wer unseren Verein unterstützen möchte, melde sich bitte in der Geschäftsstelle.
Tel.-Nr. 28 85 35 38 oder Email: mail@vfbhermsdorf.de

Das Präsidium

(27.04.16, st)


Die Schwimmabteilung informiert

Sommerschließzeit für das MV-Bad: 18.07.16 - 04.09.16
Ab dem 18.04.2016 gilt der Sommerplan.
- Samstag und Sonntag findet kein Trainingsbetrieb statt!
- Statt dessen stehen wieder für die Mitglieder der Schwimmabteilung sowie der TuG dienstags 18:30 Uhr - 20:00 Uhr, die Bahnen 5 u. 6, flacher Teil, zur Verfügung.

(17.03.16, hl)


Die Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf

ist vom
13. bis 16. Juni 2016

nur Dienstag, dem 14. Juni 2016 von 17.00-20.00 Uhr

geöffnet!

(05.06.2016, sw)

Ordentliche Mitgliederversammlung
des VfB Hermsdorf e. V.
am Freitag, dem 15. April 2016


Jürgen Simon kandidierte nicht mehr für das Amt des Präsidenten.
Er wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
In seiner Laudation würdigte Peter Hanisch, Vereinsmitglied und Ehrenpräsident des LSB, Jürgen Simons Verdienste um den Verein.
Zum Vereinspräsidenten wurde Werner Sauerwein gewählt. Ins Präsidium wurden Regina Blachwitz und Thomas Jaster (Vizepräsidenten) und Wolfgang Doht (Schatzmeister) gewählt.
Wir wünschen allen Gewählten alles Gute.
Das Protokoll der MV kann, gem. § 11 Absatz 7 der Vereinssatzung, von jedem Mitglied beim Geschäftsführer eingesehen werden.

(15.04.2016, rm - geändert 03.05.16 st)



Die Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf
ist vom
17. bis 24.Mai 2016


nur dienstags von 17:00 - 20:00 Uhr
und
freitags von 10:00 - 12:00 Uhr
geöffnet!
Wir bitten um Verständis!


(12.05.2016, bs)


Hauptjugendleitung dringend gesucht!

Dieses Amt steht seit dem 15.04.2016 wieder zur Verfügung!
Zur Koordination der abteilungsübergreifenden Kinder- und Jugendarbeit mit seinen vielfältigen Aufgaben und als Bindeglied zum Hauptverein suchen wir eine/n Hauptjugendleiter/in gemäß unserer Satzung.
Leider ist es dem Jugendausschuss auf der Sitzung im Februar nicht gelungen einen Kandidaten aus seiner Mitte zu finden, da die Jugendwarte in ihren Abteilungen mehr als ausgelastet sind.
Auf unserer Mitgliederversammlung hat sich ein engagiertes, motiviertes Präsidium für uns zur Verfügung gestellt. Es wäre schön, wenn sich auch für die Hauptjugendleitung ein ebenso innovatives, anpackendes Mitglied finden würde. Wer unseren Verein unterstützen möchte, melde sich bitte in der Geschäftsstelle.
Tel.-Nr. 28 85 35 398 oder Email: mail@vfbhermsdorf.de

Das Präsidium

(27.04.16, st)
Ordentliche Mitgliederversammlung
des VfB Hermsdorf e. V.
am Freitag, dem 15. April 2016


Jürgen Simon kandidierte nicht mehr für das Amt des Präsidenten.
Er wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
In seiner Laudation würdigte Peter Hanisch, Vereinsmitglied und Ehrenpräsident des LSB, Jürgen Simons Verdienste um den Verein.
Zum Vereinspräsidenten wurde Werner Sauerwein gewählt. Ins Präsidium wurden Regina Blachwitz und Thomas Jaster (Vizepräsidenten) und Wolfgang Doht (Schatzmeister) gewählt.
Wir wünschen allen Gewählten alles Gute.
Der ausführliche Bericht wird nachgereicht.


(15.04.2016, rm)

Integration durch Sport -
Sporthallen für den Schul- und Vereinssport erhalten

Die Unterschriftenaktion hat nun begonnen.
Auf der Grundlage der Kostenschätzung des Senates haben wir die endgültige Fassung der Unterschriftenliste erstellt. Wir wollen in kurzer Zeit die geforderten 20.000 Unterschriften sammeln und bitten Euch diese Aktion mit allen möglichen Helfern und Kanälen zu unterstützen. Informationen und Unterschriftenlisten bekommt ihr auf der >> Homepage der Initiative: www.volksbegehren-sporthallen.de. Auch in unserer Geschäftsstelle liegen Listen aus.
Aus strategischen Gründen wollen wir nur mit einer Stimme sprechen. Mit Euren Fragen wendet Euch bitte an unseren Pressesprecher, Michael Dietmann: pressesprecher@volksbegehren-sporthallen.de
Wünschen wir uns gemeinsam viel Erfolg!
Eure Vizepräsidentin
(31.03.16, rb)

Der >> Tag der offenen Tür 2016
der Tennis-Abteilung
findet am 23.04.2016, von 13:00 -18:00 Uhr, in der Seebadstr. 40, 13467 Berlin, statt.
(30.03.16, rm)

Norddeutscher Meister im Schwimmen, 12./13.03.2016, in Braunschweig
Über die 400m Lagen feierte Marian Mielke den Gewinn der Goldmedaille.
Wir gratulieren herzlich.
>> mehr
(29.03.16, rm)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 438, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(18.03.16, rm)

 >> Die Leichtathleten der Abteilung Turnen und Gymnastik
haben ihren Sportler des Jahres gewählt.
(15.01.16, rm)


Wir wünschen allen
Mitgliedern und Freunden des Vereins

ostergrusskarten-0011.jpg von 123gif.de

ein frohes Osterfest

(17.03.16, rm)

Die Schwimmabteilung informiert
Sommerschließzeit für das MV-Bad: 18.07.16 - 04.09.16

Ab dem 18.04.2016 gilt der Sommerplan.
- Samstag und Sonntag findet kein Trainingsbetrieb statt!
- Statt dessen stehen wieder für die Mitglieder der Schwimmabteilung sowie der TuG dienstags 18:30 Uhr - 20:00 Uhr, die Bahnen 5 u. 6, flacher Teil, zur Verfügung.
(17.03.16, hl)

Die Geschäftsstelle des
VfB Hermsdorf e. V.
ist in den Osterferien
vom 21.03. bis 24.03.2016
geschlossen
(15.03.16, rm)

EINLADUNG

zur Ordentlichen Mitgliederversammlung

des VfB Hermsdorf e. V.

am Freitag, dem 15. April 2016, 19:00 Uhr,
im Labsaal (Lübars), Alt-Lübars 6, 13469 Berlin


Für den Einladungstext bitte   >> hier klicken

Gemäß § 11 (3) der Satzung müssen Anträge, die auf die Tagesordnung der Ordentlichen Mitgliederversammlung gesetzt werden sollen, dem Präsidium mindestens 7 Tage vor dem Datum der Mitgliederversammlung schriftlich vorliegen.


(08.03. bis 15.04.2016, rm)

Leichtathletik-Kindertraining der U8 und der U12
Am Freitag, dem 04.03.2016, ist der Trainingsbetrieb in der Halle der Gustav-Dreyer-Schule nicht möglich.
Die U12 trainiert von 17:00 - 18:30 auf der Tartanbahn neben der Halle der Gustav-Dreyer-Schule. Bitte entsprechende Kleidung tragen!
Die U8 trainiert von 17:00 - 18:30 in der oberen Halle der Georg-Herwegh-Schule, Fellbacher Str. 18, 13467 Berlin.
Für die Freizeitruppe der U16 - U23 steht von 19:00 - 20:00 die obere Halle der Georg-Herwegh-Schule, Fellbacher Str. 18, 13467 Berlin zur Verfügung. Näheres bitte mit dem Übungsleiter klären.
Da weitere Änderungen nicht ausgeschlossen sind, bitte den aktuellen Stand auf der >> LA-Seite abfragen und intern die Gruppenangehörigen informieren.

(03.03.16, rm)

Sportmedizinischer Abend für Sportler und Vereine
Das Vivantes Humboldt-Klinikum lädt ein.
Alles Weitere erfahren Sie durch einen Klick auf die nebenstehende Grafik.
(03.03.16, rm)

Information der Berliner Bäderbetriebe:
"Sehr geehrte Damen und Herren,
leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Stb. Märk. Viertel (38-HB) heute, am 29.02.2016, durch kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfällen von Personal ab 16:00 Uhr geschlossen ist.
Es findet kein Kurs- und Vereinsbetrieb statt.
Bitte informieren Sie Ihre Mitglieder."
(29.02.16, hl)

Urkundenverleihung für den Erwerb des Sportabzeichens
Breitensportwart Detlef Salchow lud über 128 Sportabzeichenabsolventen des Vorjahres am 28.02.2016 in die Seniorenfreizeitstätte, Berliner Str. 105-107, 13467 Berlin.

Wie immer organisierte Detlef, tatkräftig von Ehefrau Barbara unterstützt, diese tolle Veranstaltung. Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und auch Menschen mit Behinderungen nahmen die Urkunden und Abzeichen in Empfang.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch die >> Leichtathletin des Jahres 2015 durch den Leichtathletikwart, Detlef, Laße, geehrt.
Zum Bericht >> bitte hier klicken
Zur >> Bilder-Show (Kinder und Jugendliche) hier klicken.
(28.02.16, rm)

>> Run Up 2016
Nach den Osterferien startet der VfB Hermsdorf e. V. offiziell in die neue Laufsaison.
Wir würden uns sehr über eine rege Beteiligung freuen. Alles Weitere erfahren Sie durch einen Klick auf die nebenstehende Grafik.
(28.02.16, rm)

Die 1. Damenmannschaft der Basketball-Abteilung
ist Berliner Meisterin geworden.

Wir gratulieren herzlich.
Mehr auf der Seite der >> Basketball-Abteilung.
(28.02.16, rm)

Aufruf an alle Mitglieder
Ein Volksbegehren mit der Initiative: "Integration durch Sport - Sporthallen für den Schul- und Vereinssport erhalten" wurde von Fachverbänden und Vereinen im Januar 2016 gegründet. Dieses Volksbegehren hat das Ziel, die Beschlagnahmung von Sporthallen nur noch im Katastrophenfall zu ermöglichen. Unter dem Motto: "Integration durch Sport" wollen wir als VfB Hermsdorf unserer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe gerecht werden. Das geht nur mit der Nutzung von Sporthallen. Wir geben Euch Bescheid, sobald wir mit der Unterschriftensammlung beginnen können. Wir bitten um Eure aktive Unterstützung.
Für weitere Informationen bitte auf die Grafik klicken.
Eure Vizepräsidentin
(27.02.16, rb)

100 Jahre Fußball im VfB Hermsdorf e. V.


Klicken Sie bitte auf die Grafik. Wir freuen uns auf die anstehenden Veranstaltungen.
(12.02.15, mm)

Warum Datenschutz im Verein?
Der Datenschutz ist erforderlich, weil der Verein beim Eintritt in diesen mit der Eintrittserklärung, Daten von Mitgliedern erhebt und diese speichert sowie nutzt.
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) muss sichergestellt werden, dass die erhobenen Daten nur zweckentsprechend vom Verein genutzt werden. Das BDSG sieht dafür die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten vor.
>> mehr
(31.01.16, rm)

>> Die 1. Leichtathletik-Fortbildung 2016
für Trainer und Sportinteressierte findet am 24.04.2016, 10:00, im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin, statt.
Schwerpunkt ist "der Umgang mit Verletzungen".
(29.01.16, rm)


Neujahrsempfang 2016
Zum traditionellen Neujahrsempfang unseres Vereins wurde am 24.01.2016 in unser Sportcasino eingeladen. Verbunden mit herzlichen Wünschen wurden die Gäste von unserem Präsidenten, Jürgen Simon, begrüßt.
>> Hier geht es zum ausführlichen Bericht.
Zur Fotoshow von Thomas Gröger bitte auf das nebenstehende Bild klicken.

(25.01.16, rm)

Das "Feuerwerk der Turnkunst" am 24.01.2016
 >> Wieder ein Erlebnis
(24.01.16, rm)

Traditionelles Haxenessen

im Sportcasino Seebadstraße, Samstag 06.Februar 2016, 16:00 Uhr.
Zum Öffnen der Einladung, bitte auf die Grafik klicken.
(25.01.16, cs)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 437, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(18.01.16, rm)

 >> Die Leichtathleten der Abteilung Turnen und Gymnastik
haben ihren Sportler des Jahres gewählt.
(15.01.16, rm)


affen-0133.jpg von 123gif.de

(12.01.16, kn)


affen-0133.jpg von 123gif.de

(11.01.16, rb)

Projekte 2016
Die meisten unserer   >> Projekte sind auf Dauer angelegt und in der linken Spalte nachzulesen.
2016 soll der Breitensport weiter gestärkt und, wo es möglich ist, der Leistungssport gefördert werden.
Wir freuen uns dabei über Mithilfe, Unterstützung und Ideen unserer Mitglieder und der Freunde des Vereins.
(02.01.16, rm)


affen-0133.jpg von 123gif.de

(01.01.16, rm)

2015:

Allen Mitgliedern und Freunden unseres Vereins

wünschen das Präsidium und die Geschäftsstelle
einen guten Rutsch
ins Neue Jahr!

(27.12.15, rm)

Allen Mitgliedern und Freunden unseres Vereins

wünschen das Präsidium und die Geschäftsstelle
ein frohes Weihnachtsfest
und ein gesundes Neues Jahr!

(18.12.15, rm)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 436, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(03.12.15, rm)


Ehrungsfeier des VfB Hermsdorf e. V. am 28. November 2015 im Vereinsheim
Jürgen Simon, unser Präsident, begrüßte die geladenen Mitglieder zur Ehrungsveranstaltung im Sportcasino. Diese gesonderte Veranstaltung gab den Ehrungen auch in diesem Jahr wieder einen würdevollen Rahmen. Jürgen würdigte den Vereinssport als bedeutenden Träger der Gesellschaft der wichtige Integrations- und Gemeinschaftsfunktionen erfüllt. >> mehr
Wir danken Holger Lange, der seine unter widrigsten Bedingungen gefertigte Fotoserie für diesen Beitrag zur Verfügung stellte.

(01.12.15, rm)






Auch am 09. und 10. Dezember 2015 ist die Geschäftsstelle geschlossen.
(26.11.15, kn)

Die SG Hermsdorf-Waidmannslust mit dem Mete-Eksi-Preis ausgezeichnet
Dank ihres großen Einsatzes für Asylbewerber aus dem Heim im Collège Voltaire konnte die mA und die mB unserer SG unter der Leitung von Christoph Staude am 14.11. den Mete-Eksi Preis 2015 in einer Feierstunde im Rathaus Charlottenburg entgegennehmen. >> mehr
(20.11.15, rm)


2 Titel bei Berlin-Brandenburgische Crossmeisterschaften am 07.11.2015 in Luckenwalde
Den nunmehr 5. Titel in diesem Jahr bei den BBM sicherte sich Detlef Laße unangefochten in der AK M70.
Michael Kothlow, M60, holte den Titel in der Cross-Mannschaft der LG NORD Berlin.
>> mehr
(08.11.15, rm)

Auch unsere Datenschutzbeauftragte engagiert sich
 >> Hier der Bericht
(20.10.15, rm)



(19.10.15, kn)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 435, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(30.09.15, sw)

Die Geschäftsstelle ist am Freitag, den 2.10.2015 geschlossen.
(30.09.15, sw)


Bayerischer Abend im Sport-Casino am 02.10.2015
Zum Öffnen der Einladung, bitte auf das Bild klicken
(17.09.15, cs)

Der LSB informiert
 >> über die Sportangebote von Sportvereinen für Flüchtlinge in Berlin
(10.09.15, rm)



(09.09.15, ms)

Alle News
zu den Trainingszeiten und -orten der Leichtathleten finden Sie unter Mitteilungen >>auf der Leichtathletikseite.
(31.08.15, rm)


Hinweis der Berliner Bäderbetriebe für Stadtbad Märkisches Viertel
"... aufgrund von Baumaßnahmen kann der geplante Eröffnungstermin (31.08.2015) für das Stadtbad Märkisches Viertel leider nicht gehalten werde. Wir bemühen uns sehr die Baumaßnahmen schnellstmöglich ab zu schließen und freuen uns Sie ab dem 07.09.2015 wieder in unserem Stadtbad begrüßen zu dürfen."...
(18.08.15, rm)

Die Turn- und Gymnastikabteilung bietet Sport für Flüchtlinge an
Die ersten Eindrücke beim Leichtathletiktraining für Flüchtlinge

Nach der Handballabteilung ist nun auch die Turn- und Gymnastikabteilung am Sportangebot für Flüchtlinge beteiligt. Dreimal in der Woche wird für Kinder ein externes Leichtathletiktraining auf dem Gelände der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik angeboten.
Kinder zwischen 6 bis 14 Jahren können sich sportlich betätigen und werden spielerisch an die Leichtathletik herangeführt.
Wir bitten um Unterstützung der Vereinsaktivitäten in jeglicher Form. Wir benötigen dringend Sportmittel für die Kinder, insbesondere Sportbekleidung und Sportgeräte. Unsere Fußballabteilung hat bereits ein großes Kontingent an Fußbällen gespendet...
>> mehr
(03.08.15, rm)

Die Schwimmabteilung informiert
Aufgrund einer internen Informationsveranstaltung am Donnerstag, 03.09.2015 können die Bäderbetriebe den Betrieb in den Bädern nur bis 16 Uhr aufrecht erhalten.
Daher findet an diesem Tag KEIN Training für den VfB Hermsdorf statt!
(31.07.15, hl)

Dank für die Unterstützung unserer Abteilungen
Marisa Czyborra hat die Aufnahmeprüfung für das Sportstudium bestanden. >> mehr
(25.07.15, rm)


Sportabzeichenabnahme
Die Abnahme für das Sportabzeichen findet bis zum 25.09.2015 auf dem Sportplatz Hatzfeldtallee statt.
(21.07.15, ds)



(06.07.15, kn)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 434, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(07.07.15, rm)

>> Die 2. Leichtathletik-Fortbildung 2015
für Trainer und Läufer findet am 15.11.2015, 10:00, im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin, statt.
Schwerpunkt sind "Verletzungen".
(06.07.15, rm)

Sportangebot für Flüchtlinge
Seit Anfang Juni kümmert sich die Handballabteilung und hier insbesondere die männl. B-Jugend um die Beschäftigung der Kinder und Jugendlichen im Asylbewerberheim im Collège Voltaire in der Cité Foch.
Die Kinder werden in mehrere Gruppen altersgerecht aufgeteilt und freitags in der Sporthalle der Cité Foch zwischen 17h-20h. mit vielen verschiedenen Sportspielen beschäftigt. Handball bildet den Schwerpunkt, wobei sich schon einige Talente zeigen.
Alle Asylbewerber, die älter als 16 sind, dürfen beim regulären Training der A-Jugend mitmachen, was zu vielen amüsanten Situationen führt und das Miteinander fördert.
Bei Sprachschwierigkeiten und wenn Englisch nicht mehr weiter hilft, fungieren zwei Jungs mit serbokroatischem Familienhintergrund als Dolmetscher.
Nach anfänglicher Skepsis auf beiden Seiten hat sich das freitägliche gemeinsame Spiel schon etabliert und auch unsere Jungs sind mit viel Spaß dabei.
Vielen Dank an alle Helfer und Trainer, die es möglich machen, daß diese Kinder nicht nur mit großen Augen am Rand sitzen, sondern sich aktiv bewegen können. Hierfür werden noch Sportschuhe gebraucht, die für die Halle geeignet sind. Falls jemand Schuhe spenden möchte, ist er herzlich willkommen, sich freitags ein Bild von der Aktion zu machen.
(30.06.15, bm)

Mit 4 Titeln aus Jüterbog zurück
Der erfolgreichste Leichtathlet unseres Vereins, >> Detlef Laße, sammelte am 27.06.2015 gleich 4 Titel bei den Norddeutschen und den gleichzeitig stattfindenden Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften in der AK M 70.
Über 400m in 76,63 sec und über 800 m in 2:53,48 min war unser Seriensieger erneut unschlagbar.
2015 ist auf jeden Fall sein Jahr. Schon jetzt ist klar, dass Detlef die meisten Titel in diesem Jahr sammeln wird.
Wir gratulieren zu seinen tollen Leistungen.
(27.06.15, rm)

Ehrung der verdienten Sportler
Wie in jedem Jahr, waren auch am 26.06.2015, zahlreiche VfBer bei der Ehrungsveranstaltung des Bezirks vertreten. Dauergast Detlef Laße, als "Anführer" der Leichtathleten in der Abteilung Turnen und Gymnastik, war auch in diesem Jahr dabei.
Aber auch die Abteilungen Schwimmen und Tischtennis erfreuten den stolzen Präsidenten, Jürgen Simon und die Abteilungsvorsitzenden.


Schön, dass auch der Nachwuchs bei der Ehrung immer stärker in Erscheinung tritt. Wir gratulieren den erfolgreichen Sportlern und ihren Trainern.
(27.06.15, rm)

Die "Ausdauerzone" musste schließen
Wir bedauern das, denn wir verlieren damit einen verlässlichen Partner.
Wir wünschen dem Team alles Gute und hoffen, dass die Firma in altem Glanz bald wieder zurückkommen wird.
(26.06.15, rm)

Die Geschäftsstelle des
VfB Hermsdorf e. V.
ist vom 01. bis 07. Juli 2015
nur
am Freitag, dem 03.07.2015 von 10:00 - 12:00
und
am Dienstag, dem 07.07.2015 von 17:00 - 19:00
geöffnet
(23.06.15, rm)

Berliner Mehrkampfmeisterschaften 2015
Am 13.06.2015 wurde es für die Schwimm-Fünfkämpfer Berlins wieder ernst.
Bei den diesjährigen Landesmehrkampfmeisterschaften ging es wieder um Titel, Medaillen und Qualifikationsnormen.
Näheres auf der Seite der >> Schwimmabteilung
(22.06.15, hl)


>> ISTAF-Karten
können vergünstigt über den >> BLV bestellt werden.
Nähere Informationen können über den Geschäftsführer eingeholt werden.
(11.06.15, rm)


Sperrung des Sportplatzes, Heidenheimer Straße,
ab dem 29.06.2015 wegen Sanierungsarbeiten. Die Sperrung soll voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien andauern.
Für den Trainingsbetrieb am Freitag steht die Sportanlage Hatzfeldtallee in Tegel zur Verfügung.
Näheres erfahren die Athleten von ihren Trainern.
(10.06.15, rm)

VfB Hermsdorf hilft beim DOSB Tour Stopp


Am 5. Juni 2015 fand im SC Siemensstadt bei sommerlichen Temperaturen der diesjährig erste inklusive Sportabzeichen-Tag statt. Detlef Salchow, Breitensportwart des VfB Hermsdorf, organisierte und betreute mit sechs Helfern aus der Abteilung TuG den Standweitsprung sehr erfolgreich.
(05.06.15, kn)

>> Lilly Aufdembrinke zur Jugendsprecherin des Berliner Leichtathletikverbandes gewählt
Am 02.06.2015 wurde unsere erfolgreiche Nachwuchstrainerin zur Jugendsprecherin des BLV gewählt. Die Jugendbotschafterin Dopingprävention des Deutschen Leichtathletikverbandes hat nun also eine weitere Funktion - beim Landesverband.
Kaum im Amt, ist Lilly gleich an der Werbung für die >> BLV-Fan-Reise zur Jugend-DM maßgeblich beteiligt
Wir freuen uns mit jungen Trainerin, die sich immer mehr zum Aushängeschild des Vereins entwickelt.
(05.06.15, rm)

Es ist wieder so weit - 1 Million Euro für das Ehrenamt

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,
auch in diesem Jahr können Sie dazu beitragen, für unseren Verein 1.000,- Euro zu gewinnen.
Direkt für uns abstimmen können Sie durch ein click auf das Logo!
Es werden 3 Codes angefordert und verschickt, die alle eingegeben werden können.
Das erhöht die Gewinnchancen.
(20.05.15 - 30.06.15, rm)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 433, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(12.05.15, rm)

VfB Hermsdorf e.V.
Abteilung Turnen und Gymnastik
Ferienspiele
für Kinder im Alter von 6 - 14 Jahren
Montag, den 20. Juli bis Freitag, den 24. Juli 2015
Montag, den 27. Juli bis Freitag, den 31. Juli 2015
jeweils von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Gelände der Gustav-Dreyer-Grundschule, Freiherr-vom-Stein-Str. 31, 13467 Berlin.
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

(08.05.2015, rm)

Die ersten Titelträger bei den Leichtathleten 2015
Nun ist es offiziell. Die Berliner Meisterschaften Team-Runde U 20 - 2./3. Mai 2015 im Stadion Rehberge gewann die Mannschaft der LG NORD Berlin mit deutlichem Vorsprung.
Maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg hatten unsere Trainerin und Athletin, Neele Edzards und unsere Mittelstrecklerin, Anne-Sophie Fischer.
Weitere Infos und Fotos sind auf der >> Leichtathletik-Seite zu finden.
(06.05.15, rm)

"Lilly Aufdembrinke - neue Jugendbotschafterin >> Dopingprävention
Das Ausbildungsseminar Jugendbotschafter vom Deutschen Leichtathletikverband fand vom 24. - 26. April 2015 in Darmstadt statt.
Mit dabei, unsere erfolgreiche Kindertrainerin, Lilly Aufdembrinke, deren Knowhow nun noch mehr gefragt sein dürfte.


>> Hier für Lillys Bericht vom Lehrgang klicken.
(03.05.15, rm)


Hinweis der Berliner Bäderbetriebe für Stadtbad Märkisches Viertel für den Zeitraum 02.05. - 30.08.2015

"Liebe Badegäste,
das Bad steht vom 02.05. - 10.07.2015 freitags nur für Schul-, Vereins- und Kursbetrieb zur Verfügung. Am Wochenende ist das Bad geschlossen.
Vom 11.07 - 30.08.2015  befindet sich das Bad in der technischen Schließzeit.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ihr Team vom Stadtbad Märkisches Viertel"
Näheres auf der Seite der >> Schwimmabteilung
(30.04.15, rm)

Der >> Tag der offenen Tür 2015
der Tennis-Abteilung
findet am 25.04.2015, von 13:00 -18:00 Uhr, in der Seebadstr. 40, 13467 Berlin, statt
(14.04.15, rm)

"Crash-Kurse" zur Vorbereitung für Sportprüfungen
Diese Angebote bestehen schon seit vielen Jahren. Immer wieder wollen sich Abiturienten und angehende Sportstudenten für die Prüfungen und Aufnahmeprüfungen vorbereiten.
Die Abteilungsvorsitzenden helfen gerne bei der Vermittlung von Kontakten.

Seit April 2015 ist mit unserer Tanzlehrerin, Malaika Hys, ein Mitglied der TuG dabei. Schon seit einem halben Jahr trainiert Marisa Cyborra in der Mehrkampfgruppe und ist seitdem ebenfalls ein Mitglied der TuG. Die TuG, die Fußball-, Schwimm- und Badminton-Abteilung unterstützen die Athleten mit entsprechenden Angeboten.
Wir wünschen an dieser Stelle gutes Gelingen!
Für weitere Informationen >> bitte hier klicken
(09.04.15, rm)

Die Geschäftsstelle des
VfB Hermsdorf e. V.
ist ab dem 13. April 2015
bis auf weiteres
nur
dienstags von 17:00 - 19:00
und freitags von 10:00 - 12:00
geöffnet
(06.04.15, rm)

Bewerbung erfolgreich - >> Lilly Aufdembrinke
>> wird Jugendbotschafterin Doping-Prävention.
Sie ist damit die Erste in unserem Verein, die eine Funktion beim Deutschen Leichtathletik-Verband wahrnimmt.
Die Ausbildung beginnt am 24. April 2015 beim DLV in Darmstadt.
Wir sind stolz auf die junge Trainerin und wünschen ihr alles Gute in ihrem Amt.
(04.04.15, rm)


Wir wünschen allen
Mitgliedern und Freunden des Vereins

hasen-0080.gif von 123gif.de

ein frohes Osterfest

(30.03.15, rm)

Heike - international
Die Erfolge bei den Berlin-Brandenburgischen und Deutschen Meisterschaften gaben allen Grund zum Optimismus für die Senioren-Halleneuropameisterschaften in Torun (Polen).
Die erfolgreiche Läuferin entschied sich wieder für die 1500 m-Distanz und krönte die Hallensaison 2014/2015, in einem wahnsinnig schnellen Rennen, mit einem hervorragenden 6. Platz in der AK W45!
Wir gratulieren Heike Hesse zu einer Top-Leistung (5: 16,19 min!!!) und wünschen ihr für die bevorstehende Freiluftsaison alles Gute.
(27.03.15, rm)

>> Lilly Aufdembrinke
>> bewirbt sich für die Ausbildung zur Jugendbotschafterin Doping-Prävention.
Wir freuen uns über das Engagement der jungen Leichtathletiktrainerin und wünschen ihr und unserem Verein, dass die Bewerbung erfolgreich ist.
(20.03.15, rm)

>> Ehrenamtsauszeichnung 2014
Wir gratulieren unseren erfolgreichen Fußballern!

(16.03.15, rm)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 432, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(15.03.15, rm)

>> TeBe zu Gast
Am Sonntag, dem 22.03.2015, Beginn 14:00, empfängt der VfB Hermsdorf den ehemaligen Bundesligisten und jetzigen souveränen Spitzenreiter der Berlinliga in der Seebadstraße.
Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung unserer Vereinsmitglieder freuen.
(14.03.15, rm)

Am Dienstag, dem 24. März 2015
entfällt die geplante Seniorenwanderung!
(14.03.15, rm)

In den Osterferien
(30.03. - 10.04.2015)
ist die Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf e. V.
geschlossen.
(05.03.15, rm)

Urkundenverleihung für den Erwerb des Sportabzeichens
Breitensportwart Detlef Salchow lud über 100 Sportabzeichenabsolventen des Vorjahres am 01.03.2015 in die Seniorenfreizeitstätte, Berliner Str. 105-107, 13467 Berlin.

Perfekt organisiert und tatkräftig von Ehefrau Barbara unterstützt, nahmen Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren die Urkunden und Abzeichen in Empfang.
Für den Bericht und die Bilder-Show (Kinder und Jugendliche) >> bitte hier klicken.
(01.03.15, rm)

>> Die 1. Leichtathletik-Fortbildung 2015
für Trainer und Läufer findet am 17.05.2015, 10:00, im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin, statt.
Schwerpunkt ist "die Trainingsplanung".
(31.01.15, rm)

Neujahrsempfang 2015
Zum traditionellen Neujahrsempfang unseres Vereins wurde am 25.01.2015 in unser Sportcasino eingeladen. Verbunden mit herzlichen Wünschen wurden von unserem Präsidenten, Jürgen Simon, begrüßt...
Für den ausführlichen Bericht >> bitte hier klicken.

(30.01.15, rm)


Aus organisatorischen Gründen
ist die Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf e. V.
am 28. und am 29.01.2015
geschlossen.

(26.01.15, rm)

BTB Awards 2015
>> Bruno Sternberg
zum Newcomer des Jahres nominiert
Herzlichen Glückwunsch, Bruno. Mach weiter so.
(22.01.15, rm)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 431, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(20.01.15, tg)

Das >> "Feuerwerk der Turnkunst"
faszinierte sein Publikum auch in diesem Jahr mit hochkarätigen Darbietungen.

(18.01.15, rm)



Alles Gute im Neuen Jahr!

(01.01.15, rm)

2014:

Infos und Bilder vom Silvester-Fun-Run
finden Sie auf der >> Leichtathletik-Seite.

(31.12.14, rm)

die Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf e. V.
ist am Freitag, dem 02.01.2015, geschlossen

(31.12.14, rm)

Allen Mitgliedern und Freunden unseres Vereins


wünschen das Präsidium und die Geschäftsstelle
ein frohes Weihnachtsfest
und ein gesundes Neues Jahr!

(17.12.14, rm)

Schließzeiten des Stadtbad Märkisches Viertel in der Weihnachtszeit
Das Stadtbad Märkisches Viertel ist vom 22. Dezember 2014 bis zum 4. Januar 2015 geschlossen!
(16.12.14, hl)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 430, mit Hinweis auf die neue Telefonverbindung, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(06.12.14, kn)




In den Weihnachtsferien
ist die Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf e. V.
nur an den jeweiligen Dienstagen,
dem 23.12.2014 und dem 30.12.2014,
17:00 - 19:00 Uhr geöffnet.

(05.12.14, rm)

Störungen beim Web-Mailer behoben
Die Zugriff auf die Postfächer ist mittlerweile auch wieder über den Webmailer möglich.
(02.12.14, sw)

Zurzeit kommt es zu Störungen des Web-Mailers
Wir hoffen, dass diese schnellstmöglich beseitigt werden.
(01.12.14, rm)

>> Auszug aus dem Protokoll
der Außerordentlichen Mitgliederversammlung
des VfB Hermsdorf e.V.,
am Mittwoch, dem 19. November 2014, 19:00 Uhr,
im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin

(25.11.14, rm)

Viele Titel, Medaillen und Endkampfplatzierungen
und weitere Spitzenleistungen bei den offenen Berlin-Brandenburgischen Cross-Meisterschaften, am 22.11.2014
Für ausführliche Informationen >> bitte hier klicken.
Wir gratulieren den Athleten und ihren Trainern!

(23.11.14, rm)

Die Ehrungsveranstaltung 2014
fand am 15. November, ab 15:00, im Sport-Casino statt.
Der Präsident begrüßte die geladenen Gäste. Neben langjährigen Mitgliedern wurden auch verdiente Sportler geehrt.   >> Bitte hier für den Bericht klicken.
Hier für Fotos >> der Handballabteilung und >> der der Schwimmabteilung klicken

(16.11.14, rm)

Liebe Besucher unserer Homepage,
Der VfB Hermsdorf e. V. erhält eine neue Telefonnummer.
Die Umschaltung erfolgt am 12.11.2014 im Laufe des Tages.
Wir werden dann unter 030 28853538 erreichbar sein.
(04.11.14, rm)

Die Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben




Für weitere Informationen   >> bitte hier klicken.

(25.10.14, bs)


EINLADUNG


zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

des VfB Hermsdorf e. V.
am Mittwoch, dem 19. November 2014, 19:00 Uhr,
im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin


Die Anlagen zur Einladung:

Text der   >> Einladung
Text der   >> Mitteilungen des Präsidenten


(15.10. bis 19.11.2014, rm)



Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 429, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(20.10.14, kn)


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in den Herbstferien
In der Zeit
vom 20. bis 31. Oktober 2014
ist die Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf e. V.
jeweils nur dienstags von 17:00 - 19:00
und freitags von 10:00 - 12:00
geöffnet
(02.10.14, rm)

>> Die 4. Leichtathletik-Fortbildung 2014
für Trainer und Läufer findet am 23.11.2014, 10:00, im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin, statt.
Schwerpunkt ist "die Trainingsplanung".
(26.09.14, rm)

RIESIGER ERFOLG bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2014 in Einbeck!
STEFAN MEIER hat es endlich geschafft! Nach mehreren Platzierungen unter den ersten Fünf in den letzten Jahren wurde er in diesem Jahr DEUTSCHER MEHRKAMPFMEISTER im Schwimmfünfkampf in der AK 30! Er lieferte einen tollen Wettkampf ab: Im Springen erreichte er die Top-Punktzahl aller männlichen 5-Kämpfer und baute seinen Vorsprung auf den Schwimmstrecken und dem Tauchen weiter aus - mit mehr als 7 Punkten als der Zweitplatzierte gewann er GOLD! Und auch die anderen Starter des VfB erzielten tolle Platzierungen, hier nachzulesen:   >> Wettkampfergebnisse. Herzliche Glückwünsche!
(19.09.14, kn)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 428, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(19.09.14, kn)

Drachenbootrennen 2014 im Ziegeleisee Lübars
in diesem Jahr traten zum 12. Reinickendorf-Cup, veranstaltet vom Kanu-Club Borussia, 56 Mannschaften mit internationaler Beteiligung an.
Neben den "Wirtschaftsweisen", "Taucherflöhen", "Putzdrachen" und vielen anderen war unsere Mannschaft mit den "Rot Weißen Panthern" dabei.
Es beteiligten sich aus unserem Verein leider nur 14 Mitglieder. Die fehlenden 4 Personen wurden durch befreundete Vereine ersetzt. 200 m Sprint-Distanz in vier Durchläufen wurden gemessen.
Unsere "Rot Weißen Panther" kämpften hart und trotz des grauen Tages hoch motiviert für unseren Verein. Die Zeiten wiesen geringe Differenzen von 1:01 bis 1:04 Minuten aus.
Leider war die Beteiligung am Vortraining nicht vollständig und vor dem Lauf kam es zu kurzfristigen Absagen. Uli Jankowski und Gunter Blachwitz sprangen spontan ein. Hervorheben muss man die Fußball-Jugendtrainerin vom VfB Diana Malenke welche durch ihren Einsatz in unserem Boot und beim CSI Wedding insgesamt acht Rennen paddelte.


Kritisiert wurde ein nicht ganz gleichmäßiger Schlag. Detlef ordnete ein Trockentraining zwischen den Läufen an, welches viel Spaß hervorrief und Wirkung zeigte. Von den schicken T-Shirts gab es nur ein Stück pro Teilnehmer geliehen, welches bereits nach dem ersten Lauf nass war. Also hieß es umziehen und jeweils vor den Rennen das nasse T-Shirt wieder anziehen. Unsere schlanken Mädchen froren sichtlich. Dennoch - alle waren mit Begeisterung dabei und wollen auch im nächsten Jahr unbedingt wieder dabei sein. Großen Jubel erntete Sabine mit ihrem selbst gebackenen Pflaumenkuchen. Denn in der Zeit von 8.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr wird man hungrig.

Zu einem Pokal hat es nicht ganz gereicht. Im letzten entscheidenden Lauf versagten doch ein wenig die Kräfte. Aber eine Teilnehmerurkunde ist sicher. Im nächsten Jahr gilt es, mehr Mitglieder frühzeitig für dieses Rennen zu begeistern und entsprechend den Möglichkeiten vorher fleißig zu trainieren.
gez. Regina Blachwitz.
(17.09.14, rm)

Liebe Mitglieder,
die Versandkosten unserer Vereinszeitung "ROT-WEISS" sind inzwischen höher als die Druckkosten.
Jedes Mitglied, das auf den direkten Postversand verzichtet, kann dazu beitragen, die Kosten für den Verein zu senken.
Die VfB-"RW" kann im Internet gelesen oder in der Geschäftsstelle abgeholt werden.
Bitte das Formblatt ankreuzen, ausschneiden und der Geschäftsstelle zuschicken.
Abmeldung kann auch per E-Mail oder per Fax erfolgen.
  >> Zum Formblatt bitte hier klicken.
(27.08.14, wd)




(12.08.14, ck)

Übungsleiter und mehr gesucht
Die Turn- und Gymnastikabteilung sucht immer noch   >> Übungsleiter/Trainer
Mehr unter   >> Aktuelles auf den Seiten der TuG
und auf der Seite der   >> Fußball-Abteilung
(29.07.14, rm)

2 Top-Ten-Platzierungen innerhalb von gut 2 Stunden
bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften, AK W45, in Erfurt durch das "Aushängeschild" der Leichtathleten im VfB, Heike Hesse. Platz 7 (Endkampfplatz!) über 1500 m und Platz 9 über 400 m in 2 couragierten Rennen. Herzlichen Glückwunsch!
>> mehr
(13.07.14, rm)

>> Die 3. Leichtathletik-Fortbildung 2014
für Trainer und Läufer findet am 05.10.2014, 10:00, im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin, statt.
Schwerpunkt ist "die Lauftechnik".
(07.07.14, rm)

  >> Der Kinder-Lauf-TREFF
findet auch in den Sommerferien statt.
Treffpunkt: Verlängerte Kneippstraße, Waldparkplatz, 13467 Berlin-Hermsdorf, samstags, 10:00.
(05.07.14, rm)

Stefan Weber bittet alle Nutzer
von "...@vfbhermsdorf.de"-Mailadressen, seine Sicherheitshinweise in den jeweiligen E-Mails zu beachten.
In diesem Zusammenhang verweist Stefan auf:
https://hilfe-center.1und1.de/sicherheit-c84638/sicher-mit-e-mails-umgehen-c84640/e-mail-und-ssl-c84642
(04.07.14, rm)

Tolle Erfolge bei den Berliner Mehrkampfmeisterschaften im Schwimmen
Am 14. Juni fanden die diesjährigen Berliner Mehrkampfmeisterschaften im Bad in der Krumme Straße statt.
Durch die kurzfristige Sperrung des 1m-Brettes konnte der springerische Wettkampfteil leider nicht durchgeführt werden, alle Teilnehmer erhielten dieselbe Punktzahl.
Das konnte aber unsere Starter nicht aus dem Konzept bringen und wir erschwammen und ertauchten uns 5 Titel: Amelie in der weiblichen Jugend, 12/13 Jahre, Marion bei den Frauen, AK 40, Henrik in der männlichen Jugend, 12/13 Jahre, Dennis bei den Männern, AK 30 und Stefan bei den Männern, AK 40. Auch alle weiteren Starter brachten tolle Ergebnisse mit!
Allen Teilnehmern herzliche Glückwünsche!
(01.07.14, hl)

Das Sportamt informiert:
am 08.07.2014 bleiben folgende Sportanlagen aufgrund eines Teamtages des Bezirksamtes Reinickendorf geschlossen:
- Berliner Str. (Am Borsigpark)
- Finsterwalder Str.
- Königshorster Str.
- Hatzfeldtallee Sportplatz und Sporthalle
- Heidenheimer Str.
- Scharnweber Str.
- Schönfließer Str.
(30.06.14, rm)

  >> Fotos vom Gold-Silber-Turnier der Fußballabteilung
Fotos: Stefan Weber.
(29.06.14, rm)

  >> Fotos vom Saisonabschluss der Handballabteilung
und der Verabschiedung von Manfred Ertel. Fotos: Stefan Weber.
(28.06.14, rm)

  >> Kinderlauftreff
ab dem 05.07.2014, Beginn: 10:00
(26.06.14, rm)

Wichtige Mitteilung der Schwimmabteilung:
Absage des Trainings am 26.6.2014
Am Donnerstag, 26.06.2014, findet KEIN (Schwimm-) Training statt!
Die Wassergymnastik findet allerdings wie gewohnt statt!
(26.06.14, hl)

Die aktuelle "ROT-WEISS",
Ausgabe Nr. 427, wird bereits gedruckt. Schon jetzt ist sie im Internet zu lesen.  >>
(18.06.14, kn)

  >> Workshops in den Sommerferien
Die TuG hält viele interessante Angebote bereit.
(17.06.14, rm)


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in den Sommerferien
In der Zeit
vom 14. Juli bis 22. August 2014
ist die Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf e. V.
jeweils nur dienstags von 17:00 - 19:00
und freitags von 10:00 - 12:00
geöffnet
(11.06.14, kn)

  >> Änderung der Schwimmzeiten im Stadtbad Märkisches Viertel!
Mehr auf den Seiten der TuG.
(11.06.14, rm)

Offenbar hat ein Virus unsere Homepage befallen
Betroffen sind diverse Dateien. Wir arbeiten fieberhaft an der Rekonstruktion der wichtigsten Daten.
Wir hoffen, trotzdem einigermaßen aktuell zu sein.
(11.06.14, rm)

DKMS-Registrierungsaktion zur Knochenmarkspende
Im Rahmen des Gold-Silber-Turniers am 28. und 29.Juni plant die Fußballabteilung zusammen mit der DKMS eine Registrierungs-Aktion zur Knochenmarkspende. Lassen Sie sich im Rahmen des Turniers als potentieller Lebensretter registrieren und schenken Sie Hoffnung.
Da bei jeder Registrierung Kosten in Höhe von 50 Euro anfallen, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Ob privat oder als Unternehmen: Wenn Sie den Kampf gegen Leukämie unterstützen wollen, melden Sie sich.
Kontakt :
Christian Schmidt, 1. Vorsitzender der Fußballabteilung,
Tel: 030 4045587 oder 0176 92327450
(05.06.2014, cs)

VfB Hermsdorf e.V.
Abteilung Turnen- und Gymnastik
>> Ferienspiele
für Kinder im Alter von 6 - 14 Jahren
Montag, den 11. August bis Freitag, den 15. August 2014
Montag, den 18. August bis Freitag, den 22. August 2014
jeweils von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
auf dem Gelände der Gustav-Dreyer-Grundschule

(05.06.2014, rm)

  >> ISTAF-Karten 2014
Bitte schon mal vormerken.
Auch in diesem Jahr können wir wieder vergünstigte Eintritts-Karten für das ISTAF am 31.08.2014 vermitteln.
Für weitere Informationen   >> bitte hier klicken.
(06.05.14, rm)

Die Turn- und Gymnastikabteilung sucht immer noch   >> Übungsleiter/Trainer!!!
Mehr unter   >> Aktuelles auf den Seiten der TuG
(30.04.14, rm)

>> Die 2. Leichtathletik-Fortbildung 2014
für Trainer und Läufer in unserem Vereinsheim findet am 06.07.2014 statt.
Schwerpunkte sind "Belastungsverträglichkeiten" im Laufsport.
Näheres in der Ausschreibung.
(29.03.14, rm)

wU13 qualifiziert sich
zur Meisterschaft der   >> Regionalliga Nord.
(07.06.14, rm)

Am 27. April lädt die   >> Tennis-Abteilung
unter dem Motto "Deutschland spielt Tennis" zu ihrem "Tag der offenen Tür" ein.
(05.04.14, rm)

NEUES PRÄSIDIUM -
altes Präsidium. In einer, teilweise sehr lebhaften, Mitgliederversammlung wurden das Präsidium sowie die weiteren Funktionsträger wiedergewählt, bzw. bestätigt.
Neues Gesicht im Prüfungsausschuss ist Petra Schygulla, die Peter Ehren, der nicht mehr kandidierte, nachfolgt.
Auf die in der Tagesordnung geplante Änderung der Satzung wurde einvernehmlich verzichtet. Hierzu soll eine Kommission gebildet werden, die sich mit der Thematik befassen wird.
Das Protokoll der MV kann, gem. § 11 Absatz 7 der Vereinssatzung, von jedem Mitglied beim Geschäftsführer eingesehen werden.
(04.04.14, rm)

Terminänderung
>> Die 2. Leichtathletik-Fortbildung 2014
für Trainer und Läufer in unserem Vereinsheim wird vom 29.06.2014 auf den 06.07.2014 verschoben.
Schwerpunkte sind "Belastungsverträglichkeiten" im Laufsport.
(29.03.14, rm)

Neue Leichtathletik-Seite
Die TuG präsentiert den Bereich   >> Leichtathletik nun auf einer eigenen Seite.
(29.03.14, rm)

Zweimal Norddeutscher Vize-Meister
Der Bericht über Klaus Beckers Erfolge ist auf der   >> Tischtennis-Seite nachzulesen.
(26.03.14, rm)

"Im 30. Anlauf steht die Null"
Der VfB feiert einen sensationellen Auswärtserfolg beim   >> ehemaligen Bundesligisten!
(25.03.14, rm)

"Ohne Trainer keine Medaillen"
Der DOSB informiert zur   >> Thematik Traineroffensive
(23.03.14, rm)

Weiterbildung zum
  >> Sportauslandsexperten.
Der DOSB informiert.
(19.03.14, rm)

Zum Thema "Crowdfunding für Vereine"
finden Sie   >> hier die Informationen
(18.03.14, rm)

Zum Thema "Schutzgesetz"
finden Sie   >> hier die Informationen
(18.03.14, rm)

Ein weiterer Titel bei den 10 km-Straßenlaufmeisterschaften
Beim 25. Lauf der Sympathie, am 16.03.2014, der gleichzeitig als Berlin-Brandenburgische Meisterschaft gewertet wird, gab es neben dem Gewinn eines Mannschaftstitels hervorragende weitere Platzierungen.
Hier der   >> Bericht
(16.03.14, rm)


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in den Osterferien
In den Osterferien (14.04. - 25.04.2014)
ist die Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf e. V.
nur an den jeweiligen Dienstagen,
dem 15.04.2014 und dem 22.04.2014,
16:00 - 20:00 Uhr geöffnet.
Ab dem 28.04.2014 sind   >> wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zu erreichen.
(12.03.14, kn)

Endkampfplatzierung für Heike Hesse bei den Deutschen Crossmeisterschaften
Mit einem hervorragenden 8. Platz bei den DM Cross, am 08.03.14, in Löningen, überzeugte Heike Hesse einmal mehr. Als beste "Berlin-Brandenburgerin" ihrer Altersklasse, W45, überhaupt, war der Abstand zum Treppchen eher gering.
Prächtig schlugen sich auch die Teamkameradinnen Gesa Edzards (24.) und Irmgard Hanse (26.).
In der nur schwer verständlichen Mannschaftswertung errangen die Drei einen beachtlichen 10. Rang.
Hier der   >> Bericht und die Pressemeldung des   >> BLV
(10.03.14, rm)

1. Hilfe-Grundkurs des Malteser Hilfsdiensts, gemeinnützige GmbH


Nach dem Schiedsrichterlehrgang und der Leichtathletikfortbildung fand am 01./02. März 2014 nun schon die dritte Fortbildung in diesem Jahr in unserem Vereinsheim statt.
Insgesamt 17 Seminarteilnehmer, darunter Trainer und Mitglieder der TuG sowie die komplette Krankengymnastikpraxis Reese, lernten viel Neues kennen und frischten noch mehr in Vergessenheit Geratenes wieder auf.
 >>Zum ausführlichen Bericht
(02.03.14, rm)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 426, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(01.03.14, kn)

Aufruf
zu einer guten >> Sache
(25.02.14, rm)

12. Wuselturnier
der >> Handball-Abteilung am Samstag, dem 01. März 2014, Romain-Rolland-Oberschule, Place Molière 4, 13469 Berlin
(25.02.14, rm)

SG Hermsdorf - Waidmannslust erneut auf Platz 1
(Beste Jugendarbeit in der Saison 2012/13).
Auf dem Jugendtag des HVB wurde die SG Hermsdorf-Waidmanslust punktgleich mit den Füchsen für die beste Jugendarbeit in der Saison 2012/13 geehrt. Ein Pokal und ein Gutschein wurden dem Jugendwart Markus Miels übergeben.
Herzlichen Glückwunsch!
(25.02.14, rm)

Durch Absagen können für den 1. Hilfe-Lehrgang
des Malteser Hilfsdiensts, gemeinnützige GmbH, am 01./02. März 2014, in unserem Vereinsheim noch 3 Interessenten berücksichtigt werden. Bitte lassen Sie sich in der Geschäftststelle registrieren.
Näheres finden Sie in der Rubrik >> "Fortbildungen" .
(22.02.14, rm)

Das >> aktuelle Sportangebot , Februar 2014, ist online.
(19.02.14, kn)

  >> Run Up 2014   >> Start in die neue Lauf-Saison - Jubiläumsveranstaltung
Auch in diesem Jahr beteiligt sich der   >> VfB Hermsdorf e. V. an dem vom Deutschen Leichtathletikverband initiierten Start in die neue Lauf-Saison.
Wir würden uns freuen, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu können. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Läufer treffen sich am Samstag, dem 29. März 2014, 12:00 Uhr, an der verlängerten Kneippstraße (Waldparkplatz), in Berlin-Hermsdorf, die Nordic Walker am Mittwoch, dem 02. April, 10:00 Uhr, Forststr. 68-70, 13467 Berlin
(19.02.14, rm)

Die 2. Leichtathletik-Fortbildung 2014
für Trainer und Läufer findet am 29.06.2014 in unserem Vereinsheim statt.
Schwerpunkte sind "Belastungsverträglichkeiten" im Laufsport.
Die Ausschreibung finden Sie in der Rubrik "Fortbildungen".  >>
Geeignete Trainingsgruppen finden Sie in der Rubrik Leichtathletik  >>
(17.02.14, rm)

Die ersten beiden Titel 2014
bei den offenen >> Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren am 16.02.2014 in der Rudolf-Harbig-Halle sicherte sich Heike Hesse, W45.
Die EM-Fünfte von 2012 und LG NORD-Rekordhalterin war über 1500 m und 800 m nicht zu schlagen. 2:35,99 min über 800 m bedeuten gleichzeitig die sichere Quali für die Deutschen Hallenmeisterschaften.
In denselben Rennen erkämpfte sich Gesa Edzard aus derselben Trainingsgruppe bei ihren Hallen-Debüts jeweils Bronze.
Die Dritte im Bunde, Irmgard Hanse, musste sich bei ihren ersten Hallen-Starts mit 2 undankbaren 4. Plätze begnügen.
Die Ergebnis-Bilanz fällt für die TG sehr gut aus und gibt in Hinblick auf die Deutschen Cross-Meisterschaften Anlass zu Optimismus.
Der ausführliche Bericht folgt.
(16.02.14, rm)



  >> EINLADUNG

zur Ordentlichen Mitgliederversammlung

des VfB Hermsdorf e. V.
am Freitag, dem 28. März 2014, 19:00 Uhr,
im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin


Die Anlagen zur Einladung:

Text der   >> Einladung
Anlage zu   >> TOP 12, Änderungsvorschlag
Die Mustersatzung des LSB Berlin   >> (hier § 15 der Mustersatzung für den Bereich Datenschutz)

Gemäß § 11 (3) der Satzung müssen Anträge, die auf die Tagesordnung der Ordentlichen Mitgliederversammlung gesetzt werden sollen, dem Präsidium mindestens 7 Tage vor dem Datum der Mitgliederversammlung schriftlich vorliegen.


(14.02.14 bis 28.03.2014, rm)

Der 1. Hilfe-Lehrgang
am 01./02. März 2014 ist ausgebucht.
(12.02.14, rm)

Vereinskleidung - Terminverschiebung!!!
Die "Ausdauerzone", der Laden für "für professionelles Sport-Equipment", in 10719 Berlin, kann den Termin, am 16.02.2014, ab 09:00 Uhr, im Vereinsheim zur Präsentation von Sportbekleidungskollektionen, aufgrund von Problemen zweier Herstellerfirmen, nicht halten.
Frühestmöglicher Nachholtermin ist der 16.03.2014.
Wir informieren Sie umgehend über die weitere Entwicklung.
(11.02.14, rm)

Vereinskleidung - Mögliche Terminverschiebung - Vorabinformation
Die "Ausdauerzone", der Laden für "für professionelles Sport-Equipment", in 10719 Berlin, will im Rahmen der >> "Leichtathletik-Fortbildung", am 16.02.2014, ab 09:00 Uhr, im Vereinsheim Sportbekleidungskollektionen verschiedener Hersteller präsentieren.
Möglicherweise muss dieser Termin aufgrund von Problemen zweier Herstellerfirmen verschoben werden.
Wir informieren Sie umgehend über den aktuellen Stand.
(08.02.14, rm)

Neujahrsempfang 2014
Lesen Sie hier >> den Bericht unserer Vizepräsidentin, Regina Blachwitz, vom diesjährigen Neujahrsempfang des VfB Hermsdorf e. V..
Die Fotos unserer fleißigen Fotografen werden nachgereicht.
(29.01.14, rm)

Basketball
1. Herren schaffen >> Sensation gegen den Spitzenreiter.
(29.01.14, rm)

Bitte denken Sie daran,
nicht nur die Geschäftsstelle ist in den Ferien geschlossen.
Informieren Sie sich bei Ihren Übungsleitern, im >> aktuellen Sportangebot und auf die Seiten der einzelnen Abteilungen über das Sportgeschehen.
(28.01.14, rm)

In den Winterferien ist die Geschäftsstelle
vom 03. bis zum 07. Februar 2014 geschlossen.
Ab dem 10. Februar 2014 sind wir wieder, wie gewohnt, für Sie erreichbar.  >>
(26.01.14, rm)

Letzte Meldung von den >> BBM in der Rudolf-Harbig-Halle
(26.01.14, rm)

>> Bericht der Siegerehrung vom >> Berliner Läufer-Cup 2013
Bitte klicken.
(25.01.14, rm)

Die Wassergymnastik
in der Schwimmhalle der Toulouse-Lautrec-Schule, Miraustr. 120, 13509 Berlin, muss wegen der noch laufenden Bauarbeiten bis auf weiteres leider entfallen. Sobald der Wiedereröffnungstermin feststeht, wird Sie die >> Turn- und Gymnastikabteilung über das Internet und auch persönlich informieren.
Fragen bezüglich des Sportangebotes oder besonderer Veranstaltungen der TuG richten Sie bitte direkt an die Abteilung.
(24.01.14, pe)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 425, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(24.01.14, kn)

Für alle,
die dabei waren hier noch einmal zum Genießen >> Impressionen von der Veranstaltung vom 19.01.2014.
"Das Feuerwerk der Turnkunst" muss den Vergleich mit seinem "großen Bruder" aus Kanada nicht scheuen.
Es gibt ein Wiedersehen am 18.01.2015. Diesen Termin sollte man sich unbedingt schon jetzt in den Kalender eintragen.
(20.01.14, rm)

Schauen Sie in unser >> aktuelles Sportangebot
und auf die Seiten der einzelnen Abteilungen.
Die >> Turn- und Gymnastikabteilung hat Krabbelgruppen eingerichtet.
Kommen Sie zum Probetraining im Kung Fu.
(17.01.14, rm)

Vereinskleidung
Die "Ausdauerzone", der Laden für "für professionelles Sport-Equipment", in 10719 Berlin, präsentiert im Rahmen der Leichtathletik-Fortbildung, am 16.02.2014, ab 09:00 Uhr, im Vereinsheim Sportbekleidungskollektionen verschiedener Hersteller.
Diese Veranstaltung dürfte nicht nur für die Mitglieder der TuG von Interesse sein.
Näheres können Sie direkt beim Geschäftsführer (komm.) erfragen.
(14.01.14, rm)

Für den 1. Hilfe-Lehrgang
des Malteser Hilfsdienst, gemeinnützige GmbH, am 01./02. März 2014, in unserem Vereinsheim sind noch 3 Plätze frei. Interessenten können sich in der Geschäftststelle registrieren lassen.
Näheres finden Sie in der Rubrik >> "Fortbildungen" .
(14.01.14, rm)

Das >> aktuelle Sportangebot ist online.
(08.01.14, kn)

Der neue Belegungsplan der >> Sporthalle ist online.
(06.01.14, rm)



2013:

Zum Jahresende Vizemeister in der Halle
Wir gratulieren den erfolgreichen Männern unserer Fußball-Abteilung!
Hier der ausführliche Bericht  >>
(27.12.13, ls)

Erst im Finale dem Spitzenreiter der Berlinliga unterlegen.
Wir gratulieren den erfolgreichen Männern unserer Fußball-Abteilung!
(27.12.13, rm)

Das Daumendrücken geht weiter. Der Titelverteidiger ist in der Endrunde!
Als Gruppenerster hat sich der VfB souverän für die Endrunde des Berlinliga-Hallenfußballturniers qualifiziert.  >>
Die Endrunde findet am 26.12.2012 ab 15:00 Uhr in der Sömmeringhalle statt.
(23.12.13, cs)

Die Prellball-Abteilung löst sich auf
Nach vielen erfolgreichen Jahren löst sich die Prellball-Abteilung zum Jahresende auf. Das Präsidium, stellvertretend für die Mitglieder, bedauert diese Entscheidung zutiefst. Die Beweggründe, sich aus dem Verein zurückzuziehen, sind allemal verständlich und nachzulesen in der Dezemberausgabe 2013, Nr. 424, der "ROT-WEISS".  >>
Wir danken dem Vorstand und den Mitgliedern für ihr Engagement für den Verein. Wir wünschen euch, liebe Prellballer, für die Zukunft alles Gute und würden uns freuen, mit euch in Kontakt zu bleiben.
Prellball ist seit langem auch ein Bestandteil des Sportangebots der TuG und kann somit weiterhin im Verein betrieben werden.  >>
(20.12.13, rm)

Schlüssel verloren?
Auf dem Parkplatz hat sich ein Schlüssel angefunden. Er ist während der Geschäftszeiten in der Geschäftsstelle abzuholen.
(17.12.13, rm)

Der 1. Wintercup der Leichtathleten,
am 15.12.2013, in der Sporthalle der Carl-Bosch-Schule, 13467 Berlin, war von Bruno Sternberg (VfB Hermsdorf) und Faras Sabahati (TSV Wittenau) perfekt organisiert.
Unterstützt durch die eigenen Trainerteams der U12 beider Vereine, zeigten die rund 30 NachwuchsathletInnen einen packenden Wettkampf.
Die Aktiven, Eltern und Betreuer waren sich einig: Dieses Event soll im nächsten Jahr in noch größerem Rahmen wiederholt werden.
Der ausführliche Bericht folgt.
(15.12.13, rm)


Allen Mitgliedern und Freunden unseres Vereins

wünschen das Präsidium und die Geschäftsstelle
ein frohes Weihnachtsfest
und ein gesundes Neues Jahr!

(11.12.13, sw)

Die Berliner Bäderbetriebe informieren:
"Aufgrund von Reparaturarbeiten an der Warmwasseraufbereitungsanlage bleibt das Stadtbad Märkisches Viertel am Donnerstag, 19. Dezember 2013, geschlossen."
(11.12.13, rm)

Wir drücken dem Titelverteidiger die Daumen
"Fröhliche Weihnachten and a happy new year" hieß es im vergangenen Jahr am 26.12. als die Hermsdorfer sich die Berliner Hallenmeisterschaft sicherten, zum dritten Mal nach 2004 und 2010.
Und so starten die Rot-Weißen auch in diesem Jahr als Titelverteidiger in die Vorrunde am Sonntag, den 22.12.2013 in der Sömmeringhalle.
Ab 13:45 Uhr warten in der zweiten Abteilung des Vorrundenturniers schwere Gegner auf den VfB. Mit FC Hertha 03 und Stern 1900 trifft die Mannschaft auf Tabellenführer und Zweitplatzierten der Berlinliga. In der Auslosung sind noch der Köpenicker SC (6.), Eintracht Mahlsdorf (9.) und der SV Empor (13.) mit die die Vorrundengruppe gekommen.  >>
Die Endrunde findet am 26.12.2012 ab 15:00 Uhr ebenfalls in der Sömmeringhalle statt.
(09.12.13, cs)

Die Sägerserie,
die jährlich von unserem LG NORD-Partnerverein, SC Tegeler Forst, veranstaltet wird, hat dem VfB Hermsdorf erstmals nach 1995 einen Altersklassensieger beschert. Nach Dirk Werner war es nun Reinhard Becker (M50), der bereits die ersten beiden Rennen für sich entscheiden konnte vorbehalten, eine erfolgreiche Sommersaison mit einem Sieg am 07.12.2013 zu krönen.
Nicht umsonst nennt der Veranstalter diese Cross-Serie die "härteste Laufveranstaltung in Berlin seit Erfindung der Kettensäge". 12,8 km, 13,8 km und am Ende 15,8 km waren an den jeweiligen Wettkampftagen in der "Gebirgswelt" des Tegeler Forsts zu bewältigen.
Anerkennung und Glückwunsch, insbesondere von denen, die schon mal dabei waren.
Im übrigen suchen wir ständig Laufbegeisterte aller Alterklassen für unsere ambitionierten Trainingsgruppen. Näheres finden Sie in der Rubrik Leichtathletik  >>
(08.12.13, rm)

Das MV-Bad
ist vom 22.12.2013 bis zum 05.01.2014 für den Vereinssport geschlossen.
(05.12.13, kn)

Die aktuelle "ROT-WEISS"
Ausgabe Nr. 424, ist bereits im Internet veröffentlicht.  >>
(04.12.13, kn)

Der Herbstwaldlauf
unseres LG NORD-Partnervereins, SC Tegeler Forst, brachte dem VfB Hermsdorf nicht unbedingt zu erwartende gute Platzierungen. Am 01. Dezember und wie üblich am 1. Advent eines jeden Jahres lockte die Veranstaltung ein Heer von Läuferinnen und Läufern in den Tegeler Forst.
Mit Heike Hesse konnte der VfB Hermsdorf nicht nur die Altersklassenbeste, sondern gleichzeitig die Laufschnellste und somit die Gesamtsiegerin des 11 km-Hauptlaufs stellen.
mehr  >>

Im Schülerbereich war der VfB Hermsdorf am stärksten vertreten und ebenfalls sehr erfolgreich.
Hier der ausführliche Bericht  >>
(01.12.13, rm)

VfBer Ralf Meier erstmals Berliner Meister,
Bei den Titelkämpfen am 24.11.2013 in der SSE an der Landsberger Allee fuhr der VfB Hermsdorf das beste Ergebnis seit Bestehen der Schwimmabteilung ein. Stefan Burkhard und Stefan Meier dominierten die AK 40 nach Belieben. Stefan B. holte 5x Gold, während Stefan M. 2x Gold, 2x Silber und 1x Bronze errang. Marion Meier holte den Titel über 50m Rücken, während der Wettkampf-Debutant Ralf Meier (73) bei seiner Meisterschaftspremiere Gold über die 100m Brust in der AK 70 gewann. Damit ist er der älteste Meister der Schwimmabteilung. Marcel Hahn steuerte noch Bronze über die 100m Rücken dazu und rundete den sensationellen Erfolg des VfB ab.
Somit hatte das VfB - Team mit 9x Gold, 2x Silber und 2x Bronze eine starke Ausbeute.
(25.11.13, sm)

Die Hausordnung
ist nun auch im Netz. Damit ist die linke Seite unserer Homepage komplett.
Wir werden Änderungen in den Belegungsplänen und im aktuellen Sportangebot so schnell wie möglich eintragen.
An dieser Stelle bedanken wir uns ausdrücklich beim TSV Murnau 1865, an dessen Hausordnung wir uns orientieren durften.
(22.11.13, rm)

Der Malteser Hilfsdienst
gemeinnützige GmbH bietet am Wochenende, 01./02. März 2014, in unserem Vereinsheim einen 1. Hilfe-Lehrgang (zweitägig) an. Anmeldungen bitte bis 10.01.2014 an die Geschäftststelle richten.
Näheres finden Sie in der Rubrik "Fortbildungen".  >>
(21.11.13, rm)

Die 1. Leichtathletik-Fortbildung 2014
für Trainer und Läufer findet am 16.02.2014 in unserem Vereinsheim statt. Sie bildet den Auftakt für ein komplettes Fortbildungsprogramm rund um das Thema "Laufen". Die Ausschreibung finden Sie in der Rubrik "Fortbildungen".  >>
Im übrigen können sich Laufbegeisterte aller Alterklassen unseren ambitionierten Trainingsgruppen anschließen. Näheres finden Sie in der Rubrik Leichtathletik  >>
(21.11.13, rm)

Rekord
Es war nicht nur ein Vereinsrekord bei den Offenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften am 16.06.2013, im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, in der Altersklasse M 70, den Detlef Laße (links, Archivfoto) über 400 m erlief.
Die gemessene Zeit von 74,10 sec bedeuten sogar LG NORD-Rekord.
Detlef hat den alten Rekord um glatte 10 sec verbessert.
Auch zu dieser Leistung einen herzlichen Glückwunsch.
(21.11.13, rm)


Silber
für Heike Hesse bei den Offenen Berlin-Brandenburgischen Cross-Meisterschaften am 02.11.2013, in Ludwigsfelde, in der Mannschaft W40 unserer Startgemeinschaft, der LG NORD Berlin, gemeinsam mit Gesa Edzards und Irmgard Hanse vom TF.
In der Einzelwertung musste sich Heike (hier ein Archivfoto) noch mit dem undankbaren 4. Platz begnügen, in der Mannschaftswertung führte sie ihr Team jedoch auf ´s Treppchen.
Platz 5 in der M60 ging an Michael Kothlow. Reinhard Becker, nach bisher 2 Läufen Führender in der Säger-Serien-Wertung, erreichte Platz 7 in der M50.
Da sich bei den Damen ein nunmehr konkurrenzfähiges Team gefunden hat, sind vordere Platzierungen, insbesondere in den Staffeln auch bei den Deutschen Meisterschaften zu erwarten.
(15.11.13, rm)

Der Malteser Hilfsdienst
gemeinnützige GmbH hat sich bereit erklärt, für den VfB Hermsdorf e. V. einen 1. Hilfe-Lehrgang (zweitägig) in unserem Vereinsheim anzubieten. Dieser wird voraussichtlich am Wochenende 01./02. März 2014, ab 09:00 stattfinden. Näheres folgt.
(15.11.13, rm)

Der 1. Wintercup der Leichtathleten
für die Altersklasse U12 der Vereine VfB Hermsdorf 1899 e.V. und TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. findet am Sonntag, dem 15. Dezember 2013 in der Turnhalle der Carl-Bosch-Schule, Frohnauer Straße 74 - 80, 13467 Berlin-Hermsdorf, statt.
Zur Ausschreibung  >>
Für weitere Informationen zur Leichtathletik: Hier anklicken.
(15.11.13, rm)

Kung Fu
Seven Star Mantis Kung Fu ist ein sehr effektiver, nordchinesischer Stil, der die schnellen Fass- und Reißbewegungen der Gottesanbeterin mit den stabilen Ständen und harten Fußtechniken des Affen kombiniert. Auf akrobatische Elemente wird gänzlich verzichtet.

Trainingsinhalte:
Das Training besteht aus dem Erlernen von Hand- und Fußtechniken, Würfen, Hebeln, Abhärtungs-, Kampf-, Kraft- sowie Konditionstraining. Um diese Inhalte zu verinnerlichen, gibt es vielerlei Übungen - mit und ohne Partner.
Auch der Umgang mit Waffen gehört zum Mantis Kung Fu. Die erste Waffe ist der Langstock, es folgen Säbel und Speer. Für jede dieser Waffen gibt es vielfältige Techniken und Übungen - mit und ohne Partner. Darüber hinaus wird beim Mantis Kung Fu mit einer Vielzahl weiterer Waffen gearbeitet, es lohnt also lange dabei zu bleiben.

Für wen ist Kung Fu?
Kung Fu ist für alle Altersgruppen geeignet. Anfangs richtet sich das Angebot an Mädchen und Jungen ab 14 Jahren. Je nach persönlicher Fitness, Interesse und Ausdauer ist aber ein Einstig mit 20 oder auch 30 Jahren - und mehr - kein Problem.
Einige weiterführende Informationen lassen sich unter http://www.mantiskungfu.info nachlesen.
Interessenten melden sich wegen Trainingszeiten und Konditionen bei Naden Badalgogtapeh (Foto: oben links) per Telefon unter der 030 74078536 oder per E-Mail an mantiskungfu[at]email.com ([at] bitte durch @ ersetzen)
(04.11.13, nb)

ab sofort:
Naden Badalgogtapeh ist Mitglied der Schwimmabteilung des VfB Hermsdorf e. V.
(03.11.13, rm)

Demnächst
präsentieren wir Ihnen ein neues Sportangebot. Lassen Sie sich überraschen.
(02.11.13, rm)

Ehrungsveranstaltung der Mitglieder am 27.10.2013
Jürgen Simon, unser Präsident, begrüßte die anwesenden Mitglieder. Er erklärte, dass lt. Beschluss der Erweiterten Präsidiumssitzung vom 12.12.2012 die zu ehrenden Mitglieder Mittelpunkt einer eigenen Veranstaltung sein sollen. Die Ehrung der 10jährigen Mitglieder wird aufgrund der großen Zahl in den jeweiligen Abteilungen vorgenommen.

Geehrt wurden Sportler, welche eine Mitgliedszeit von 25, 40, 50 und 60 Jahren vorweisen konnten. Diese wurden von unserem Präsidenten als die Säulen, Stützen oder Stabilisatoren unseres Vereins gewürdigt. Aber auch besondere sportliche Erfolge, als Aushängeschild unseres Vereins sowie Mitglieder mit besonderen Verdiensten im ehrenamtlichen und oft auch aufopferungsvollen Wirken für den Verein wurden mit einem Ehrenabzeichen bzw. einer Vereinsehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet.

Stellvertretend für alle sollen hier nur einige genannt werden: Die Langzeitmitglieder Carl-Lutz Niebel und Rolf Schubert für 50 Jahre im Verein wurden übertroffen durch Jürgen Heese, welcher auf 60 Jahre zurückblicken kann.

Das Ehrenabzeichen für sportliche Erfolge wurde überreicht an: Thomas Glatthor - Schachabteilung
Amelie Lange , Arya Mesgary und Holger Lange - Schwimmabteilung
die Mannschaft des Basketball wurde Berliner Meister U18
Guido Zimniak - Tischtennisabteilung

Die Fußball-Hallenmeister hatten ein Heimspiel. Sie werden bei der Abteilungsversammlung im November geehrt. Auch Marion und Stefan Meier sowie Stefan Burkhardt aus der Schwimmabteilung, die sportlich erfolgreich waren, hatten einen Wettkampf. Die Ehrung wird nachgeholt. Die Ehrenmitgliedschaften werden am 28.03.2014 direkt zur Jahreshauptversammlung vergeben.

Die Vorsitzenden der Abteilungen der zu Ehrenden informierten im Dialog mit den Sportlern über deren konkrete Erfolge und Verdienste.

Die Vereinsnadel für besondere Verdienste im Verein wurde übergeben an: Ines Müller, Vorstandsmitarbeiterin im Handball, welche u. a. Trainings- und Spielpläne erstellt, in Abwesenheit Brigitte Pertschy und Birgit Staude und an Detlef Lasse. Besondere Anerkennung findet seine Tätigkeit als Leichtathletikwart und die jährliche Organisation des Mercedes-Benz-Halbmarathon.

Diese denkwürdige Veranstaltung wurde in einem gemütlichen feierlichen Rahmen bei Kaffee und Kuchen durchgeführt. Der Beifall gab den geehrten Mitgliedern den ihnen gebührenden Dank und die Anerkennung.

Regina Blachwitz
(29.10.13, rb)

Fotos (Stefan Weber): hier, bzw. Foto anklicken. Foto oben: Jürgen Simon ehrt Jürgen Heese.
(29.10.13, rm)

Die Ehrungsfeier
für langjährige Mitgliedschaft im VfB Hermsdorf e. V., für besondere Verdienste um den Verein und herausragende sportliche Leistungen fand am 27.10.2013 in der Seniorenfreizeitstätte, Berliner Str. 105-107, in Berlin-Hermsdorf statt. 211 Mal drückte allein Stefan Weber auf den Auslöser.
Der ausführliche Bericht folgt.
(27.10.13, rm)

Die Geschäftsstelle
des VfB Hermsdorf e. V. ist am Dienstag, dem 05. November 2013, erst ab 17:00 Uhr geöffnet.
(22.10.13, rm)

Nicht nur AROHA  >>
Mit vielen neuen, tollen Sportangeboten ist die Turn- und Gymnastikabteilung in die Wintersaison 2013/2014 gestartet.
In einigen Gruppen sind noch Plätze frei.
(22.10.13, rm)

Samstag, 02. November 2013, 16:00 Uhr,
Eisbeinessen im Sportcasino
(17.10.13, kuw)

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Vereins,
Sie wissen, dass unsere vielfältigen Angebote im Leistungssport sowie im Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport reichlich Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung und zur Stärkung der Gesundheit bieten.
Dennoch wollen wir die Attraktivität unseres Vereins weiter steigern.
Helfen Sie uns mit Ihren Ideen, noch besser zu werden.
Wir werden prüfen, ob sich Ihre Ideen und Wünsche realisieren lassen.
(04.10.13, rm)

Die Geschäftsstelle ist noch bis zum 04. Oktober 2013 geschlossen.
Ab dem 07. Oktober 2013 sind wir wieder, wie gewohnt, für Sie erreichbar.  >>
(01.10.13, rm)

Zum Beispiel AROHA  >>
Mit vielen neuen, tollen Sportangeboten startet die Turn- und Gymnastikabteilung in die Wintersaison 2013/2014.
(24.09.13, rm)

Für das "Feuerwerk der Turnkunst"
am 19. Januar 2014, in der Max-Schmeling-Halle, können in der Geschäftsstelle Karten bestellt werden.
Karten für Plätze im Oberrang sind für 13,- Euro, im Unterrang für 17,- Euro zu erhalten.
Die Veranstaltungen beginnen gegen 14:00 und 19:00 Uhr.
(24.09.13, rm)

In den Herbstferien ist die Geschäftsstelle
vom 30. September bis zum 04. Oktober 2013 geschlossen.
Ab dem 07. Oktober 2013 sind wir wieder, wie gewohnt, für Sie erreichbar.  >>
(16.09.13, rm)

Laufen kann jeder?
Seminar Grundlagen Lauf vom 8. September
Am Sonntag, dem 08.09.2013, von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr, fand ein erstes vom Berliner Leichtathletikverband als Trainerfortbildung anerkanntes Seminar rund um das Thema Laufen in unserem neuen Gebäude statt. Referent war Reinhard Moegelin, kommissarischer Geschäftsführer und Trainer unseres Vereins. Jürgen Simon, unser Präsident, ließ es sich nehmen die Teilnehmer persönlich zu begrüßen.

Die Veranstaltung war geprägt von nützlichen Informationen rund um das Thema Laufen. Beginnend mit der richtigen Ausrüstung und Lauftechnik erhielt das Gesagte mit Filmclips und Publikationen zur anschaulichen Darstellung und Untermalung einen aufgelockerten Rahmen.


Ein praktischer Teil mit Lauf ABC und Steigerungen sowie Laufanalyse wurden im freien Gelände durchgeführt. Jeder Teilnehmer wurde individuell beraten und seine Haltung bzw. sein Laufstil bei Bedarf korrigiert. Darin eingeschlossen waren die Überprüfung der Belastungsverträglichkeit, Hinweise auf sportärztliche Untersuchungen und das Messen des Pulswertes vs. Laktat.

Nach einer Mittagspause konzentrierte sich Reinhard auf die Themen Individual- und Gruppentraining, darauf was ein Trainer erkennen kann und welche Rolle die Motivation des Läufers und seine Kommunikation mit dem Trainer spielen. Auch das Setzen und Einhalten von realistischen Zielen wurde besprochen. Denn ein zu viel des Guten kann zurückwerfen, war zu erfahren.

Bilder und Clips bekannter Läufer/innen von Weltmeisterschaft und Olympiade dienten zur gemeinsamen Diskussion über richtige Haltung und Laufstil.
Trainingsplan inklusive Trainingsmethoden im Zusammenhang mit gesundheitlichen Aspekten, wie Vorbeugung einer Achillessehnenverletzung oder wie bei Entzündungen richtig reagiert und behandelt wird, spielten eine wesentliche Rolle. Zum Schluss gab es eine Urkunde zum Nachweis der Teilnahme an dieser Fortbildungsveranstaltung. Auf diesen Grundkurs sollen weitere Veranstaltungen mit den Themen Belastungsverträglichkeit, Technik und Trainingsplanung folgen.

Ganz sicher galt der Beifall am Schluss der Veranstaltung nicht nur dem Informationswert, sondern auch der netten Art des Referenten und seiner intensiven Vorbereitung. Wir freuen uns über Euer Interesse an weiteren Veranstaltungen dieser Art. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Die Termine findet Ihr rechtzeitig auf Homepage.

Regina Blachwitz
Vizepräsidentin VfB Hermsdorf

Nachtrag: Wir freuen uns, mit Marc Beyer (rechts) als Teilnehmer der Veranstaltung, diesen nunmehr auch als ein neues Mitglied begrüßen zu können.
(21.09.13, rm)

Einweihung des Vereinsheims - Der große Tag
Das Kalenderblatt zeigt es an: 31.08.2013. Heute wird unser Vereinsheim eingeweiht. Freude, gemischt von einer Spur Anspannung, beherrschen die Stimmung unter allen Beteiligten.
Hinter uns liegt auf den Tag genau ein Jahr Bautätigkeit. Eine "Punktlandung", wie Jürgen Simon, unser Präsident, sagt. Von der Vorbereitungsphase, welche eigentlich bereits 2006 mit einem Gespräch unseres Präsidenten und dem damaligen Stadtrat, Frank Balzer, geführt wurde, mal abgesehen.

In den letzten Tagen zuvor waren noch viele kleinere und auch einige größere Dinge zu richten, es war zu putzen und die Einweihungsfeier war vorzubereiten. Viel Arbeit - aber nun ist alles fertig! ...
Die Band spielt sich ein. Die Stände mit Kaffee, Kuchen, Grill und Getränken sind von fleißigen Helfern aufgebaut. Alle haben ihr rotes Vereins-T-Shirt an. Das sind wir. Das sieht gut aus!

13.30 Uhr beginnt die Band offiziell mit ihrer flotten Musik. Um 14.15 Uhr ergreift Jürgen Simon das Mikrofon und hält die Eröffnungsrede.
Er stellt die Band "art attac", die Lehrer-Band von der Gustav-Dreyer-Schule vor. Jürgen Simon ist der Stolz über das Erreichte anzusehen. "Es ist geschafft", sagt er. " Eine Vision wurde realisiert".

Er begrüßt alle anwesenden Mitglieder und Ehrenmitglieder sowie die prominenten Gäste, Frank Balzer, Dr. Frank Steffel, Herrn Hammer, Herrn Braunsdorf, die Herren Dzembritzki u. a.

Es gibt eine kurze Abfolge des Baugeschehens, von einer steinigen, arbeitsintensiven Vorbereitungsphase über den Ersten Spatenstich am 01.09.2012 und dem Beginn der Bauarbeiten, über den harten, langen Winter bis zur Fertigstellung und Eröffnung. Ja, stolz sind wir in finanzieller Hinsicht, weil wir die 2011 geplanten Baukosten im Wesentlichen einhalten konnten und weil wir vom vorgesehenen Zeitplan trotz des verspäteten Doppelhaushaltes des Landes Berlin nicht abrücken mussten.

Jürgen Simon bedankt sich bei allen, welche zu diesen Erfolgen beitrugen durch Spenden, Bürgschaften, für alle Eigenleistungen von Mitgliedern, für die gute Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Erweitertem Präsidium, Baukommission und Architekten. "Für diese positive Erfahrung hat es sich gelohnt, die vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit einzusetzen" so seine Worte. Sein Dank gilt auch den Mitarbeitern des Bezirksamtes Reinickendorf, welche unser Bauvorhaben von Anfang an unterstützt haben und speziell Frank Balzer. Gleichermaßen dankt er den Mitarbeitern des LSB, dem Landesausschuss für Sportstätten und den Senatsdienststellen (SenInn und StadtUm).

Von nun an können wir den Sportlern schönere und völlig neue Aktivitäten anbieten. Der Belegungsplan unserer behindertengerechten Halle zeigt bereits heute, dass diese bestens angenommen wird.

Es folgen die freundlichen und anerkennenden Grußworte von Frank Balzer, welcher davon spricht, dass er sich nicht nur Freunde machte, als er sich so konsequent für unseren Bau besonders während der Mitgliederversammlung einsetzte. Dr. Frank Steffel, der von der herausragenden Bedeutung der ehrenamtlich Tätigen, und hier besonders in einem Sportverein organisierten, spricht. Er sicherte uns seine weitere Unterstützung zu. Herr Hammer, muntert uns auf, weiter für die gute Sache des Sports, des Zusammenhalts und des Gemeinwohls in unserem Hermsdorf tätig zu sein.

Im Anschluss daran wird das Fest eröffnet. Die Band spielt. Würstchen, Kuchen und Getränke munden allen Anwesenden sehr. Die neue Sportart AROHA wird auf der Bühne präsentiert und regt zum Mitmachen an. In der neuen verspiegelten Sporthalle zeigen unsere Streetdancer ihre Darbietungen voller Power und Eleganz. Die Stimmung ist großartig und wird sich mit dem Piratentanz von den Spotlights noch steigern. Im Takt wird mitgeklatscht. Die Rufe nach Zugabe verhallen erst nach längerem stürmischem Beifall.

Und nach dem Fest: Es ist so beeindruckend zu sehen, wie schnell und tatkräftig unserer Helfer Tische, Müll etc. an ihren dafür vorgesehenen Platz räumen. Allen dafür nochmals ein herzliches Dankeschön.

Fazit:
Insgesamt ca. 750 Besucher kamen zum Fest. Es gibt viele nette Gespräche, auch Anregungen und Wünsche für die Nutzung der Räume und des Kasinos. Das letztere freut uns besonders, denn so soll es sein! Ob Sporthalle, Versammlungsräume oder das ausgebaute Kasino mit der großzügigen Terrasse: Unsere Räume stehen allen Mitgliedern und ihren Familien zur Verfügung. Fühlt Euch alle aufgerufen, unser gemeinsames Haus mit Leben zu erfüllen!

Regina Blachwitz
-Vizepräsidentin VfB Hermsdorf e. V.-


Stefan Weber präsentiert Fotos auf der Seite der Basketballabteilung  >>
Fleißig waren auch Holger Lange  >>
Thomas Gröger  >>
und die TuG.  >>
(04.09.13, rb)

Einladung
zum Herbstsportfest des VfB Hermsdorf e.V. am 15. September 2013.
Weitere Informationen  >>
(02.09.13, ds)

Berichte und Fotos von der Einweihungsfeier des Vereinsheims am 31. August 2013
folgen in Kürze.
Als Vorgeschmack empfehlen wir bis dahin die Slideshow auf der Seite der   Basketballabteilung.
(01.09.13, rm)

Teilnehmer für Drachenbootrennen dringend gesucht
Am 14. September 2013 findet der 11. Reinickendorfer Cup im Drachenbootrennen statt.
Ort: Freibad Lübars, Am Freibad 9, 13469 Berlin-Lübars.
Team: 1 Boot besteht aus 18 Paddlerinnen und Paddlern (mindestens 4 weibliche Personen).
Training: Nach Absprache
Wer Zeit, Luft, und Lust hat, den VfB Hermsdorf e. V. dort zu vertreten, melde sich bitte bei Detlef Salchow, Tel.: 030 4013644 oder detlef.salchow@gmx.de
(26.08.13, ds)

Hausmeister für das neue Vereinsheim
gesucht. Der VfB Hermsdorf sucht ab August 2013 einen zuverlässigen Hausmeister für das neue Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin  >> Zum Aufgabenbereich gehören auch die erforderlichen Reinigungstätigkeiten. Die Vergütung erfolgt auf 450,- Euro-Basis. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie uns ab dem 22. Juli 2013 in der neuen Geschäftsstelle persönlich oder per Telefon für nähere Auskünfte erreichen. Ihre aussagekräftige Bewerbung können Sie bereits jetzt an mail@vfbhermsdorf.de senden.
(05.07.13, rm)

Mobiliar der Geschäftsstelle zu verschenken
Schreibtische, Beistelltische und ein Rollladenschrank können von der Geschäftsstelle abgeholt werden.
(28.06.13, rm)

Wegen des Umzugs ist die Geschäftsstelle
vom 8. bis 19. Juli 2013 geschlossen.
Wir freuen uns darauf, Sie ab dem 22. Juli 2013 in den Räumen unseres Vereinsheims, Am Ried 1, 13467 Berlin  >> begrüßen zu können.
(21.06.13, rm)

ISTAF-Karten
Am 1. September 2013 findet die 72. Auflage des ISTAF im Olympiastadion Berlin statt. Dem VfB Hermsdorf e. V. ist es gelungen, für seine Mitglieder und für Freunde des Vereins ISTAF-Karten zu Sonderkonditionen vermitteln zu können.
(20.06.13, rm)

Informationen des Präsidenten und Einladung zur Einweihungsfeier
Jürgen Simon informiert über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen des Vereinsheims  >>
und lädt zur Einweihungsfeier am 31. August 2013 ein.  >>
(19.06.13, rm)

Liebe Besucher unserer Homepage!
Seit 5. Juni ist die Geschäftsstelle immer wieder von Ausfällen der Telefonanlage betroffen. Bis zum Umzug wird eine erfolgreiche Instandsetzung nicht mehr möglich sein. Sie können die Geschäftsstelle zu den üblichen Öffnungszeiten allerdings auch über die private Handy-Nr.: 01525 3749687 erreichen.
Da auch der Fax-Empfang gestört ist, bitten wir Sie, das E-Mail-Verfahren zu nutzen.
Wir bitten um Entschuldigung für Ihre Unannehmlichkeiten!
(11.06.13, rm)

ACHTUNG! Leider ist die Geschäftsstelle in den nächsten Tagen telefonisch nicht zu erreichen!
(05.06.13)

Ferienspiele für Kinder im Alter von 6-14 Jahren vom 24.06.-28.06. und 01.-05.07.2013 von 13.30-18.00 Uhr auf dem Gelände der Gustav-Dreyer-Grundschule
(04.06.13, kn)

Das MV-Bad ist vom 22.06.-11.08.2013 für das Vereinstraining geschlossen!
(03.06.13, kn)

Fortbildungen
Der VfB Hermsdorf e.V. startet am 08.09.2013 mit einem Seminar für Leichtathletik (hier: Grundlagen "Lauf") in den Räumen des neuen Vereinsheims.  >>
Nachmeldungen sind möglich.
(29.05.13, rm)

Bautenstand:
(Stand 29.5.13)

Nachdem der Winter doch kräftig überzogen hat, hat sich im Mai eine längere Regenperiode angeschlossen, so dass der Kampf mit der Feuchtigkeit im Bau alle Beteiligten bis heute stark in Atem hielt. Nur durch umfangreiche Bautrocknungsmaßnahmen konnten einige Ausbaugewerke überhaupt ihre Arbeiten ausführen.

Folge dieser wetterbedingten Verzögerung ist, dass die Fertigstellung in zwei Etappen erfolgt: Das Erdgeschoss wird wie vorgesehen in den nächsten Tagen bis auf kleinere Restarbeiten fertig gestellt sein, so dass die Geschäftsstelle planmäßig Anfang Juli in die neuen Räumlichkeiten umziehen kann. Die Erweiterung des Sportcasinos ist bereits vollzogen, so dass dieser Teil vor ca. sechs Wochen an die Pächterin übergeben werden konnte. Nach einhelliger Meinung aller Beteiligten ist dieser Bereich erheblich aufgewertet worden, zumal auch die bereits bestehenden Räumlichkeiten parallel zum Neubau umfangreich renoviert wurden. Jeder kann sich bei einem Besuch gerne davon überzeugen.

Das Untergeschoss mit dem Sportbereich wurde am meisten durch das für den Bau ungünstige Wetter beeinflusst. Hier laufen zur Zeit alle Ausbaugewerke mit Hochdruck, so dass auch dieser Bereich nach den Sommerferien genutzt werden kann.

Werner Sauerwein
-Baukommission-
(29.05.13, ws)